Speed Solar / bringt das was ?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
borusse
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2008, 17:28

Speed Solar / bringt das was ?

Beitrag von borusse »

Hallo,

habe das im Zubehoer bei Intex gefunden.
Bild

Bringt das Teil spürbar etwas ?
Oder sollte man die Finger davon lassen?

Gruß
Borusse
Poolizeih
Beiträge: 74
Registriert: 11.02.2007, 11:39
Wohnort: Bonn

Beitrag von Poolizeih »

Hoffe du bist Borusse aus Dortmund, sonst muss ich in Zukunft passen............. :wink:
Gruß Poolizeih

INTEX Metal FramePool 5,49x1,32m / 470er Filterbehälter und 8m³ Pumpe von Aquatechnix
borusse
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2008, 17:28

Beitrag von borusse »

Yep,

morgen haun wir erstmal die Leverkusener weg.
(nicht so ernst nehmen)

Aber mal zum Thema zurück?

Hat irgendjamnd Erfahrungen mit diesem " Ding " ?

Gruß
Borusse
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,

was soll das kleine ding bringen ? warm wasser ? eher nicht.
es gibt konkurenzprodukte die auh nicht besser sind ....

ich würde es in D für z kalt / zu wenig sonne dafür halten.

mit freundlichen grüßen
Axel
borusse
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2008, 17:28

Beitrag von borusse »

Hallo,

würde man denn auch bei unserer geringen Sonnenscheinstundenanzahl (tolles Wort 8) )
die Temperatur in einem ca. 17000 l fassenden Quicky und einer Sandfilterpumpe von 6000 l/h
das Wasser damit um ca. 2-3 Grad erwärmen können ?

20 - 22 Grad Celsius würden mir im Prinzip reichen. (bei den derzeitigen Aussentemperaturen von 25 Grad)
Aber unter dem wird's doch etwas zu kühl für meinen zarten Körper :wink: .

Gruß
Borusse
Benutzeravatar
heuschnupfer
Beiträge: 81
Registriert: 18.08.2008, 13:55
Wohnort: Salzgitter / NDS

Beitrag von heuschnupfer »

Ich habe für mein Quick-Up eine Solarmatte 6200mm x 750mm, die bringt nicht besonders viel.
Werde wohl mindestens noch 2 dazu benötigen, oder besser 300 - 400 Meter schwarzen Schlauch.

Grüße Frank
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst da eh nicht lebend raus.
Dieser Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, freilaufend, glücklichen Elektronen erzeugt!
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar
borusse
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2008, 17:28

Beitrag von borusse »

Hallo,

im Moment, da der Winter vor der Tür steht, hat man ja viel Zeit um im Internet zu surfen.
Habe dabei ähnliche Absorber wie den von Intex gefunden.
Die Teile nennen sich Halbkugelabsorber.

Wenn man sich das so anschaut und ein bisschen damit beschäftigt, können die Teile doch garnicht so schlecht sein.

Der einzige Unterschied zu Intex ist, das die Rohre im Intexabsorber nicht schwarz sind.
Vielleicht beschäftigt sich ja sonst noch jemand in diesen trüben Tagen mit diesem Thema.

Wäre schön, wenn man sich mal darüber auslässt, da diese Teile wohl doch recht selten sind und in keinem mir bekanntem Forum darüber etwas zu finden ist.

Gruß
Borusse

und am Wochenende sind die Hamburger dran :D
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Über solche Dinger wurde schon vor ca. 2 Jahren diskutiert.

Kurzfassung aus meiner Sicht: vergiss es.

Wärme für das Becken errechnet sich vereinfacht >>> je klarer der Himmel x je länger der Tag x je größer die Fläche = desdo wärmer das Becken.

Das Ding hält der Sonne eine Fläche von max 0,4m x 0,4m x pi entgegen.

Alles Andere an dem Ding ist Quark.

MfG
uwe
borusse
Beiträge: 32
Registriert: 16.07.2008, 17:28

Beitrag von borusse »

Hi,

aber ist es denn nicht so, das auf Grund der Umhausung sich der Innenbereich auch aufheizt ?
Das ist doch wie im Auto.
Eine Wasserflasche im Schattenbereich im Inneren des Autos heizt sich ja auch auf die Innentemperatur auf.
Dann spielt bestimmt die komplette Fläche ( nicht nur die, die zur Sonne liegt ) der Verrohrung eine Rolle.
Vielleicht sind die Schläuche / Rohre beim Speed-Solar deshalb auch nicht schwarz.

Gruß
Borusse
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Warum sollte sich der Innenraum aufheizen?

Sonnenstrahl kommt, trifft auf Absorber, wird absorbiert und vom Wasser im Rohr in das Becken transportiert. Weg ist er und das Becken wärmer.

Ein Innerraum der sich aufheizt verliert auch an seine Umgebung. Was an die Umgebung geht ist weg und nicht im Wasser.

Du willst doch keine warmen Innenräume sondern warmes Beckenwasser.

MfG
uwe
Antworten