Lay-Z Spa, Heizung u. Wasserpflege

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Sunny80
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2007, 19:12

Lay-Z Spa, Heizung u. Wasserpflege

Beitrag von Sunny80 »

Hallo zusammen,

ich habe mir so einen "tollen" Lay-Z Spa von Bestway zugelegt. Sollte eigentlich nur für ein paar Partyabende neben dem "kalten" Pool genutzt werden - hat auch toll funktioniert!

Allerdings bei 7-8° Außentemperatur schaffte es die interne Heizung nicht wirklich dem Wassertemperatur zu halten. Also habe ich mir noch so eine 3kw Intex Heizung (bis 40°) zugelegt und dazwischengehangen - jetzt kann ich die Temperatur viel besser halten :D

Nun aber zu meinem eigentlichen Problem - die Wasserpflege - ich habe bislang mit einem Dosierschwimmer Multitabs vom Obi benutzt und PH und Chlor mit Testtabletten gemessen. Funktioniert auch ganz gut, aber wenn man den Schwimmer im Whirlpool vergisst, hat man beim nächsten Aufmachen eine tolle Chlorgaswolke und es ist grausam...

Nun frage ich mich, ob wohl der "Chlorinator" von Intex als Salzwassersystem auch für diesen Lay-Z Spa einsetzbar wäre?
Bei ca. 900l Wasserinhalt würde man nich ganz 3kg Salz benötigen und der Chlorinator würde "sich um die Wasserpflege kümmern".
Kann mir da jemand hier im Forum weiterhelfen?

Grüße
Sunny
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ sunny,

der chlorin dinsda macht auch nichts anderes als salz ( NaCl ) in seine bestandteile zu zerlegen.
also auch Cl .....
ich würde ja auch keine langzeitpillen verwenden.

mit freundlichen grüßen
Axel
Sunny80
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2007, 19:12

Beitrag von Sunny80 »

Hallo Axel,

das ist mir schon klar. Ich frage mich nur wie "wartungsintensiv" dieses Teil bzw. wie aufwendig dann die Wasserpflege ist.
Ich weiss auch, dass man sich auch eine aufwendige Anlage und Whirlpool zulegen kann, aber das lohnt für mich nicht.

Wenn der Chloridingsda von Intex bei 1qm Wasser "alles" alleine macht wäre das doch toll?!

Gruß
Sunny
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sunny,

da bin ich auch überfragt.

normalerweise muss man bei den "großen" auch zeit investieren.

mit freundlichen grüßen
Axel
camel380
Beiträge: 29
Registriert: 29.08.2008, 16:45
Wohnort: Kaarst

Beitrag von camel380 »

Es gibt da im Fachhandel Komplettsets von Aqua Finesse.

Kann man sich nach Hause kommen lassen. Würde da Krülland oder ähnlich empfehlen.
mit freundlichen Grüßen

camel380
McMuler
Beiträge: 58
Registriert: 27.01.2007, 14:18

Beitrag von McMuler »

camel380 hat geschrieben:Würde da Krülland [...] empfehlen.
Die sitzen nicht zufällig in Kaarst und du arbeitest da? :roll: :roll:
Fatal error: Call to undefined function Denken() in /srv/www/httpd/phpbb/web/forum/showtopic.php on line 358
Warning: include(signatur.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory
Sunny80
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2007, 19:12

Beitrag von Sunny80 »

Danke für die Antworten,
ich werde dieses Jahr noch die alte Methode nutzen. Ich habe nämlich soeben in meinem Lay-Z beschlossen im nächsten Jahr einen "richtigen" Whirlpool angrenzend an mein Betonbecken zu bauen :D :D :D
Und dann keine halben Sachen!
Zum Üben war der Lay-Z aber toll!

Gruß
Sunny
Antworten