HILFE!!! Was ist das? Würmer?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Heinz853
Beiträge: 13
Registriert: 09.07.2008, 11:39
Wohnort: Hirschbach

HILFE!!! Was ist das? Würmer?

Beitrag von Heinz853 »

Hallo Gemeinde :D

Habe eine kleines Problem: :(
Habe seit ca. 1 Woche irgendwelche Würmer oder Larven in meinem Pool :evil:

Sie sind ca. 1 bis 3 cm lang, durchsichtig mit brauner Spirale im inneren und glibbrig.
habe vor 6 Tagen eine kräftige Stoßchlorung durchgeführt, dann waren sie für ein paar Tage verschwunden und heute abend hängen sie schon wieder im Skimmer (täglich ca. 3-5 Stück) obwohl der Chlorwert noch bei 3,0 oder etwas höher liegt.

Dieses Thema gab es schon vor ca. 1,5 Jahren hier im Forum, wurde aber keine endgültige Antwort gefunden. Ich hoffe Ihr könnt mir dieses mal helfen :idea:

Hier 2 Bilder dieser "Tiere/Wesen" :evil:

Bild
Bild

Hier noch ein paar Daten zu meinem Becken (Wasser)

- Befüllt seit mitte Juli
- 25 m³ Quellwasser aus dem Bach
- Ph konstant zwischen 7,1 bis 7,4 mit elektrischen Ph-Messgerät gemessen und Messwerte zwischendurch mit Tabletten-
ergebnissen verglichen
- Chlor nie unter 1,0 (momentan ca. 3,0)
- Pumpenlaufzeit täglich 8 Std. bei 7m³/h (Sandfilteralage)
- Bisher nie Probleme mit trüben Wasser o.ä. auch heute noch Glasklar
- Wöchentliche Zubage von Algizid

Bitte helft mir!! :!: :!: :!: :!: :?

Habe für diese Saison sowieso schon abgeschlossen, aber ich möchte diese Viecher nächstes Jahr nicht auch wieder zu besuch haben.

Bin um jede Hilfreiche Antwort dankbar.

Gruß
Heinz
Intex Ovalpool 853x366x122
Intex Sandfilter 7m³/h
camel380
Beiträge: 29
Registriert: 29.08.2008, 16:45
Wohnort: Kaarst

Beitrag von camel380 »

Überchlorierung und Dauerchlor ist richrig und wichtig.

Du solltest einen Algenvernichter aus dem Fachhandel zugeben.

Und wichtig Pumpe durchlaufenlassen, alles am Abend zugeben und nicht geizen von allem ruhig 50% - 70% mehr zugeben.
mit freundlichen Grüßen

camel380
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo heinz,

das sind insektenlarven, da hilft kein algenvernichter.
ob chlor weitterhilft ist nicht sicher.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten