Neuling, Erstbefüllung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
christina
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2005, 12:18

Neuling, Erstbefüllung

Beitrag von christina »

Hallo,

habe mir einen Quick-Pool zugelegt, faßt 11ooo Liter Wasser, Kartuschenfilter. Wie gehe ich jetzt weiter vor? Was muß ich bei der Erstbefüllung beachten? Brauche ich unbedingt ein Algenmittel oder reicht Chlor aus? Ist ein Flocker vonnöten? Wann messe ich den ph-Wert? Vor Zusetzung von Chlor oder danach? Ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Danke und Grüße Christina
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo christina,

blätter mal hier im forum rum...oder auf meiner HP da findest du reichlich lektüre. zu deinen fragen .../ wasserpflege

mit freundlichen grüßen
Axel
christina
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2005, 12:18

Beitrag von christina »

Hallo Axel,

nach Lektüre vom Forum und HP weiß ich trotzdem nicht weiter. Wenn ich nach den Aussagen vom Händler gehe, müßte ich "tonnenweise" die ganzen Mittel anwenden. Das ist mir zuviel.
Vielleicht könntest Du doch kurz meine Fragen beantworten.
Danke und Gruß Christina
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo christina,
also ein algenverhüterlie in form von algizid ( vergften ) oder LV-exal ( verhungern ) brauchst du. desweiteren was zum desinfizieren chlotgranulat oder sauerstoffgranulat ( der effekt ist der selbe nur sauerstoff riecht nicht so ) dseweiteren benötigst du ph-senker ( ph-minus ) um den ph -wert möglichst konstant auf 7,2 zu halten. bei einer quarzsandfilteranlage benötigst du nich flockkissen um die kleinsten partikel "zusammenzupappen" damit sie im filter zurückgehalten werden können. als testgerät ist der DPD-tester besser wie die teststreifen zum ph-wert messen.

na ja ein bodensauger ist von nutzen um schmutz aus dem becken zu bekommen.

"mehr" brauchst du nicht.... ich weiß ist schon einiges was da zusammenkommt....

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten