Sandfilteranlage Gehäusematerial *entschärfen

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Roman
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2009, 10:20
Wohnort: AUT

Sandfilteranlage Gehäusematerial *entschärfen

Beitrag von Roman »

Hallo Poolgemeinde,

sind seit über 1 Jahrzent im Genuss von Pools, immer Aufgestellte Varianten bis zum quick up als aktuelle Übergangslösung (perfektes Teil!)

Somit verdient schon seit über 10 Jahren ein und die selbe Filteranlage Ihre Dienst.
Da sie nun auch noch der vollen Witterung ausgesetzt ist(gute Abdeckung i Winter) hat sich i laufe der Jahre eine Art grauer Schleier, wie staup eben nur fester aber wenn man ankommt leicht lösendes Material gebildet.
Jetzt hat das den Nachteil das das Zeug richtige Ausschläge mit Juckreiz verursachen kann... :!:

Solang keine herumtapsenden Kinder unterwegs sind und ich das Ding 2x i Jahr anfasse no problem
aber wenn... :?:

Hat einer eine Idee wie ich dem habhaft werden kann? Da die Pumpe erst v 2 Jahren getauscht wurde möcht i nicht unnötig einen neuen Behälter f d Filtera. kaufen , bzw eine komplett neue kaufen müssen...

Danke im Voraus
Roman
Benutzeravatar
Düse
Beiträge: 160
Registriert: 21.05.2005, 20:34
Wohnort: NRW

Beitrag von Düse »

Hallo,
ich glaube ich weiß was du meinst,ich kenne das Problem auch von einigen verwitterten Stromkästen.
Dein Filterkessel ist ,so vermute ich aus einem festen Material.
Ist der Filterkessel geteilt ?

Gruß Düse :D
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3852
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo roman,

der schleier ist außen ? ... abwaschen ... handschuhe und wurzelbürste.
innen ... ? stoßchlorung.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten