sandfilteranlage

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Udina
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2009, 20:34

sandfilteranlage

Beitrag von Udina »

Hallo,
ich bin ganz neu und habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Ich bin soweit, ich habe einen Sandfilteranlage die ich mitsamt dem Pool 4,50 x 1,20 Stahlwandbecken geschenkt bekommen habe. Leider ohne Bedieungsanleitung. Auf der Pumpe die so ausgelegt ist das diese zum Pool passt steht leider gar nichts drauf.
Jetzt meine Frage: Wie funktioniert das Teil. Muss das Wasser vom Pool zuerst in die Pumpe und dann durch den Sand oder umgekehrt? das mit backwash und waste und filter das habe ich ja so recht und schlecht kapiert.
Sorry aber ich hab echt keine Ahnung!!!! :roll:
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo udina,

also das wasser geht vom skimmer ( am schwimmbecken ) zur filterpumpe.
von der pumpe durchs mehrwegeventil in den kessel. vom kessel durchs mehrwegeventil zum schwimmbecken.
wenn möglich baue vor der filterpumpe und hinter dem mehrwegeventil je einen kugelhahn.
dann hast du beim reinigen des pumpenvorfilters keine probleme.

bachwash = rückspülen = reinigen des filtersandes.

mit freundlichen grüßen
Axel
Udina
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2009, 20:34

Sandfilteranlage

Beitrag von Udina »

Danke für die schnelle Antwort.
Ist es möglich an die Pumpe den Schlauch anzuschließen mit dem man die Bodenreinigung vornimmt (Sauger) wo muss ich den anschließen. Geht das auch über Backwash? Oder wird damit nur der Sand aufgelockert. Kann man den Sauger auch oben auf dem Skimmerablaufbehälter stecken. Somit ist der Sauglauf ja auch gewährleistet oder?
Sorry aber ich bin der total Anfänger und hab von Technik so gar keine Ahnung.
Die Wasserqualität habe ich (noch) im Griff.
DANKE DANKE DANKE
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo udina,

der schlauch fürs bodensaugen wird in den skimmer gesteckt ( da gibts einige varianten ).
den blauen schlauch zuvor richtig entlüften / bewässern.
pumpe sollte laufen ... und dann mit kühnem schwung den schauch in den skimmer. irgendwie sollte der an / in die abgehende leitung ( loch ) passen.
das mehrwegeventil muss auf "filtern" stehen. das das ventil beim bodensaugen auf rückspülen steht ist nicht möglich !

einige tips kannst du auf meiner HP erlesen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten