poolneuling - ich bin überfordert

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Benutzeravatar
Susele
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2009, 12:04
Wohnort: Landau / Pfalz

poolneuling - ich bin überfordert

Beitrag von Susele »

Hallo!

Wir haben uns einen gebrauchten ovalen GFK-Pool gekauft. Er ist 3,50x2,10x95. Es ist eine Sandfilteranlage dabei und ein Skimmer eingebaut. Einen GFK-Deckel und einen Poolsauger gabs auch noch dazu.

Der Vorbesitzer sagte, er hätte immer nur den PH-Wert kontrolliert und eine Chlortablette im Skimmer und eine in nem Dosierkorb gehabt. Die Pumpe hat er ca 30 Minuten vor dem Badebetrieb, währenddessen und 1 Stunde danach laufen lassen. Der Pool war - außer im Winter - nicht abgedeckt. Der Vorbesitzer zieht um und baut sich im neuen Haus einen größeren Pool ein....

Nun hab ich mich hier eingelesen und bin konfus. Bei ihm hörte sich alles sooo einfach an und die Nachbarin bestätigte auch, daß das Wasser immer sauber war. Aber jetzt blicke ich nicht wirklich mehr durch.

Er hat uns außerdem ganz viel Chemie mitgegeben von der ich nicht immer weiß wofür die überhaupt gut ist:
Flockfix flüssig
Aktivsauerstoff flüssig ??
Aktivator Aktivsauerstoff flüssig ??
PH-Heber und -Senker flüssig und als Granulat
Algizid Standard ??
Zoig Micro Activ Langsamaufl. chlortabletten
dazu ein Meßgerät mit 2 Sorten Tabletten.

Ich wußte nicht, daß wir die ganze Chemie dazukriegen und hab mir der Einfachheit halber das Bayrol Minipool Set bestellt.
Dazu Meßstreifen für Chlor und PH-Wert. Und ich dachte, ich wär damit durch....

Wenn ich mein Set benutze - brauch ich dann den ganzen dazugegebenen Chemiekram wirklich?

Wenn ich die mitgelieferten Chemikalien benutze - wie muß ich was anwenden?
Erst den PH-Wert einstellen falls notwendig, dann die Chlortablette in den Skimmer. Soweit ists klar.
Und dann? Wozu brauche ich Aktivsauerstoff und Algizid? Wenn das Wasser grün wurde oder wie?

Ich hoffe, ihr könnt mir etwas Klarheit verschaffen.

Danke und Gruß
Susanne

Bild
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

das ist wirklich etwas viel ...

grundsätzlich entweder Cl oder O2.
Cl pillen sollte man(n) / frau vermeiden, weil der stabilisator darin nicht abgebaut wird und dann später zum problem wird.
der ph wert muss stimmen. gemessen aber nicht mit den teststreifen ( sehr ungenau ) dann lieber mit dem DPD 2 kammertester.
erst bei einem ph wert von um 7,2 wirken die desinfektionsmittel am effektivsten.
nach der zugabe ( meßwert + dosieranleitung auf der verpackung ) kannst du erst am nächsten tag eine kontrollmessung machen.dann Cl ( nach dosieranleitung auf der verpackung ) zugeben.

die filteranlage sollte aber weit länger laufen .....

mit freundlichen grüßen
Axel

PS: oder schau mal hier http://www.pooldoktor.net/forum/grundla ... t4515.html
Benutzeravatar
Susele
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2009, 12:04
Wohnort: Landau / Pfalz

Danke

Beitrag von Susele »

Hallo Axel!

Danke für Deine Antwort. Der Link ist Gold wert! :!: :!:


Nur nochmal ob ichs richtig verstanden habe:

CL-Chlor, O2=Sauerstoff (also der Aktivsauerstoff)? :roll: Ich soll nur eines von beiden verwenden.:arrow: Klar.
Dann sollte ich lieber das Meßgerät mit den Tabletten benutzen als meine Teststreifen. :arrow: Verstanden.
nach der zugabe ( meßwert + dosieranleitung auf der verpackung ) kannst

Du meinst das Bayrol das ich mir gekauft habe? Und nach der Zugabe von was? Von Ph-Senker oder -Heber??

Am nächsten Tag Kontrollmessung machen und das Chlor zugeben.:arrow: Auch verstanden.

Mit "Cl pillen" meinst Du die langsamauflösenden Chlortabletten :?: Wo und warum wird der Stabilisator zum Problem? - Und - was stabilisiert der Stabilisator?

Du siehst - so ganz durchblicken is noch nicht :oops: ... aber ich bin hartnäckig wenn ich was wirklich wissen will.. :wink:

LG
Susele
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo susele,

stabilisator = cyansäure = im link nachlesen.

ph senker oder heber egal ... muss beides richtig durchmischt weden.


mit freundlichen grüßen
Axel
newbieman
Beiträge: 26
Registriert: 02.09.2006, 09:57

Beitrag von newbieman »

Hallo entschuldigt, dass ich mir hier einklinke. Ich habe genauso das Problem wie Susanne, mir fehlt einfach das Wissen. Bislang habe ich es immer so gemacht, Wasser in Pool gelassen und eine Tablette in den Skimmer gegeben, regelmäßig den pH Wert gemessen und dann nach gechlort. Das ist wohl so nicht richtig. Wenn ich es einigermaßen kapiert habe, dann wohl erst den pH Wert messen und dann chloren oder wie ist die richtige Reihenfolge? Gruß Hagen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo hagen,

ja erst der ph-wert ... dann das desinfektionsmittel ....

bei langzeitpillen gehts natürlich nicht.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten