Anschluss Pumpe Adapter?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
mr.mr77
Beiträge: 19
Registriert: 26.04.2008, 17:15

Anschluss Pumpe Adapter?

Beitrag von mr.mr77 »

hallo,
hab mir bei ebay ein sandfilter pumpe gekauft!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT

es ist soweit alles ok,ausser der anschluss von der pumpe zum filter,ich hatte beileigen im karton,eine anschluss mit schlauch,den ich in die pumpe geschraubt habe,der aber schon so locker rein ging und dann logischer weise auch noch undicht war!

hat hier jemand ne idee,wie ich das ändern kann?
an dem anschluss an der pumpe ist ja aussen .-wie auch innengewinde!hat jemand ahnung wo ich was für das aussengewinde herbekommen kann?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

klar - wende dich an den verkäufer ( von solchem schrott ).

was sollen 15 kg quarzsand reinigen ?
die aussage 5 - 10 m³/h ... was denn nun ? der filter ist für die pumpe zu klein.
bei 5 m³/h ( bei 8 m WS ) soll der filterkessel einen durchmesser von 380 mm , bei 10 m³/h bei 8 m WS einen durchmesser von 550 mm haben.
ersterer kessel hat dann 25 kg quarzsand , zweiterer dann 75 kg quarzsand.

mit freundlichen grüßen
Axel
derKardinal
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2009, 18:13
Wohnort: Diethardt

Beitrag von derKardinal »

Hallo Axel, du scheinst dich ja gut auszukennen...!
Habe vom gleichen Hersteller und vom gleichen Händler den nächst stärkeren Sandfilter heute per Post erhalten ! Hat 7000 l/Std. und im Kessel sind 25 kg Sand...! Was meinst du - auch alles Schrott ???
Habs mit Mühe zusammengebaut und werds morgen mal anschliessen - bin gespannt !
Werner
Antworten