Muß ein Stahlwandbecken eingebaut werden?

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
biba0463
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2009, 16:45

Muß ein Stahlwandbecken eingebaut werden?

Beitrag von biba0463 »

Hallo und guten Tag,

auch ich bin neu hier und hab natürlich eine Frage:
Nachdem mir jetzt im 3. Jahr mein Quick-up kaputt gegangen ist, überlege ich mir ein Stahlwandbecken Durchm. 3.66 x 96 cm zuzulegen. Leider habe ich nicht mehr die Möglichkeit, das Becken einzulassen. Kann man diese Becken auch einfach so auf einen ebenen Untergrund stellen?
Ich würde auch ein Stahlwandbecken bevorzugen, denke ich doch, es ist wesentlich einfacher sauber zu halten? Meinen Quick-up hab ich im Winter immer stehen gelassen, letztendlich ist er aber nicht daran kaputt gegangen...
Kann man die Stahlwandbecken auch im Winter stehen lassen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten

LG
Jutta
Benutzeravatar
heuschnupfer
Beiträge: 81
Registriert: 18.08.2008, 13:55
Wohnort: Salzgitter / NDS

Beitrag von heuschnupfer »

Becken mit 1,50m tiefe sollten 0,75m eingelassen werden. Bis 1,20 kann man sie auch oberirdisch aufstellen. Sehe da bei 90cm Wassertiefe keine Probleme. Im Zweifelsfall die Anleitung des Herstellers beachten, gibt ja auch enorme Unterschiede was die Materialstärke angeht. Wenn Du einen Teil des Wasser ablässt und zur Vorsicht Eisdruckpolster reintust hast auch im Winter keine Probleme.

Gruß Frank
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst da eh nicht lebend raus.
Dieser Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, freilaufend, glücklichen Elektronen erzeugt!
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

solche kleinbecken aus dem bauhaus haben ein zu dünnes stahlblech - das hält nichts aus.

becken aus dem fachhandel mit 0,6 oder 0,7 mm stahlwand kannst du freistehend aufstellen.
manche hersteller geben auch vor das es ( wie weit auch immer ) eingelassen werden muss.
rein statisch stehts auch auf der bodenplatte fest und sicher.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten