Hersteller von Stahlwandbecken

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
T.P.
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2008, 23:37
Wohnort: Blankenfelde

Hersteller von Stahlwandbecken

Beitrag von T.P. »

Hallo!

Bisher hatten wir im Sommer immer ein Rahmen-Aufstellbecken 4,88mx1,22m von Intex aufgestellt. Da der Pool nun langsam den Geist aufgibt und das ewige auf- und abbauen vervt, soll etwas neues vernünftiges her.

Nun planen wir fürs nächste Jahr ein 6mx1,5m Rund-Stahlwandbecken anzuschaffen. Das Becken soll im Boden versenkt werden. Eine Bodenplatte von 10-15cm und eine Magerbetonhinterfüllung ist auch vorgesehen.

Jetzt stehen wir vor der großen Frage, von welchen der vielen Hersteller nun kaufen?

Wir möchten keinen 08/15 billig-Pool von eBay, sondern eine gute Qualität bezüglich der Stahlwand (Dicke,Beschichtung) und der Folie, da der Pool auch möglichst lange halten sollte.

Ich habe mich bereits beim Pooldoktor umgeschaut, dort wird ein Rundstahlbecken 6x1,5m mit 0,8mm Folie
von der Fa. Future Pool angeboten, was sich erstmal recht vernünftig anhört. Leider kann ich die Qualität der Becken
vom Pooldoktor nicht einschätzen.



:arrow: Wer hat schon Erfahrungen mit den Pools vom Pooldoktor bezüglich der Qualität und dem Service gemacht und kann dazu eine Aussage machen?

:arrow: Kann uns jemand einen qualitativ guten Hersteller empfehlen?

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
Bartimaus
Beiträge: 11
Registriert: 17.09.2009, 09:56
Wohnort: 413**

Beitrag von Bartimaus »

Hi,

ich baue gerade ein 6*1,2m Stahlwandbecken. Ist auch im Boden versenkt mit Bodenplatte und Magerbetonhinterfüllung.
Habe ich bei Ebay gekauft, mit 0,7er Stahlwand (beschichtet) und 0,8er Folie. Bis jetzt top.

LG
B.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

der pooldoc ist auch händler .. future pool ist ein namhafter hersteller, genau wie unipool auch.

es sollte mind. eine 0,7 mm stahlwand mit 7 fachem korrosionsschutz und eine 0,6 mm folie sein.


mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten