Zersetzung des Gelcoats im Kunststoffschwimmbecken

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
RudiR
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2005, 16:02
Wohnort: Grafenberg

Zersetzung des Gelcoats im Kunststoffschwimmbecken

Beitrag von RudiR »

Guten Tag zusammen,

mein Hallenschwimmbecken ist 4 Jahre alt. Bereits im 2. Jahr hat sich abgezeichnet, daß beim Darüberstreifen die Hand weiß gefärbt wird.Anfangs dachte ich an Ablagerungen, was auch der Hersteller vehement behauptet. Zwischenzeitlich ist klar, daß sich das Coat zersetzt und als schleimige Schicht regelrecht abgetragen werden kann. Am Boden, wo durch das regelmäßige Reinigen und durch den Abrieb mit den Füßen das zersetzte Material ständig abgetragen wird kommt bereits das Laminat zum Vorschein, als deutliche Flecken sichtbar.

Wer kennt oder hat ebenfalls dieses Problem?
Für eine Nachricht oder einen Hinweis bin ich dankbar.

Beste Grüße

RudiR
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo rudi,
wer ist der hersteller des teiles ?

der beschriebene vorgang ist nicht normal...weder das abfärben, noch das ablösen.
normalerweise hast du eine gewährleistung von 5 jahren ! lass dir nix erzählen von 2 jahren, weil es ein teil eines bauwerkes ist.
der hersteller / händler muss sich da ein köpchen machen.....

dazu mehr auf meiner HP .../ tips zum bauen / gfk-beschichtung oder du schaust mal in die schlagwörter....

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten