Warum immer Chlor?

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

mimro
Beiträge: 12
Registriert: 03.06.2010, 12:51
Wohnort: Salzgitter

Warum immer Chlor?

Beitrag von mimro »

Hallo zusammen,

wenn ich mich durch das Forum klicke, wird zu 99% mit Chlor desinfiziert. Ist für kleine Pools, z.B. Intex 3,66 * 0,92, eine Desinfektion auf Biguanid-Basis nicht einfacher und für die Kiddis unschädlicher oder was spricht dagegen?

Viele Grüße
Micha
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Micha,

ist Cl für Kiddis schädlich :?:

Wenn 99% zufrieden sind, warum soll man sich nicht anschließen.

Man kann sich sicher zu dem einen % begeben und nachdenken und für sich selbst eine optimalere Lösung suchen.

MfG
uwe
mimro
Beiträge: 12
Registriert: 03.06.2010, 12:51
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von mimro »

Uwe Kreitmayr hat geschrieben:Wenn 99% zufrieden sind, warum soll man sich nicht anschließen.
Hallo uwe,
nur weil viele etwas gut finden (z.B. VHS vs. Video2000) muss sich ja nicht das Bessere auf dem Markt durchsetzten. :wink:
Es hat den Anschein eines Dogmas, dass mit Chlor desinfiziert werden muss; frei nach der DIN2000-Devise: Chlor muss, Wasser kann.

Aber im Ernst, spricht etwas -bewiesenes- gegen Mittel auf Biguanid-Basis (PHMB)?

Viele Grüße
Micha
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Micha,

ich habe keine Ahnung was Biguanid ist und habe mal gegoogled.

Dabei fand ich:
NEWCIL, die chlorfreie Systempflege von BAYROL. Die Schwimmbadwasserpflege auf Biguanid-Basis (PHMB) ist deutlich verbessert und vereinfacht worden: Nur noch 2 Pflegeprodukte sind für die komplette Wasseraufbereitung erforderlich. NEWCIL und NEWSHOCK.
Wenn etwas deutlich verbessert wurde, war es wohl vorher schlechter.

Cl funktioniert aber schon sehr lange.

Warum soll es besser sein, nur weil es Cl - frei ist ?

Ist es für den Getöteten von Interesse, ob er mit einem Hammer erschlagen wird oder mit einer Axt?

Seit Cl als Kampfmittel eingesetzt wurde, hat es einen schlechten Ruf. Wieviele Menschen würden wohl unter Krankheiten leiden, würde Trinkwasser nicht mit Cl desinfiziert.

Hast du ein schlechtes Gefühl, wenn du Salz auf den Frühstücksei streust. Da ist dann die Hälfte davon Cl.

Aus meiner Sicht spricht nicht gegen das Zeug.

MfG
uwe
Aqua
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2010, 17:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Aqua »

da hat uwe aber recht!










________________________
Mann: ein Baby von eineinhalb Zentnern.
Benutzeravatar
bosco
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2012, 15:41

Beitrag von bosco »

Na ja, ein Grund gegen Chlor könnte der unangemehme Geruch sein. Gut, der wird wohl nur bei falscher Dosierung auftreten, aber dennoch...
bosco
alles wird gut...
Tommitom
Beiträge: 8
Registriert: 05.11.2010, 07:58

Beitrag von Tommitom »

Ganz ehrlich, ich mag den leichten Clorgeruch - hat was von Freizeit und Wellnesserinnerung - daher ist für mich Clor das Mittel. Es ist ok, es wirkt, es ist unschädlich - warum also umorientieren?

LG
safaga
Beiträge: 4
Registriert: 27.11.2012, 09:21
Wohnort: Hof

Beitrag von safaga »

Bin ich auch der Meinung. Wenn der Cl im richtigen Verhältnis zugegeben wird, dann ist es für mich auch ein Geruch der Frische. Daran sollte man nichts ändern!
Benutzeravatar
maxxyx
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2013, 13:08

Beitrag von maxxyx »

Man kann natürlich alles auf die Goldwaage legen, aber ich glaube auch, warum auf Chlor verzichten, wenn es doch eine saubere und ungefährliche Sache ist? Besser jedenfalls, als eine bakterielle Erkrankung riskieren, unter der nachher alle leiden. Die Alternativen sind nicht reichlich gesät und außerdem auch auf chemischer Basis, und dazu noch wenig in der Praxis erprobt. Bei Chlor weiß man wenigstens, wo man dran ist. Hauptsache, du nimmst die korrekte Menge!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo maxxyx,

na ganz so ist das auch nicht.
ob nun chemisch ( Cl, oder O2, oder Brom ) oder auch UV-C licht , oder ozon .... ist alles langjährig erprobt und auch durchaus sehr zuverlässig. einziges minus ist, das ozon und UV-C licht keine depotwirkung haben.
hier gibts aber relativ neu die UV-C ion anlagen. dazu kann ich aber nichts sagen, weil noch sehr neu.

mit freundlichen grüßen
Axel
Benutzeravatar
maxxyx
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2013, 13:08

Beitrag von maxxyx »

Ich wollte doch damit nur sagen, dass ich auch der Meinung bin, dass man sich ruhig auf eine Substanz verlassen sollte, die altbewährt ist. Der einzige Nachteil von Chlor, der mir bekannt ist, ist der Juckreiz nach dem Bad. Aber dafür gibt es ja wiederum das herkömmliche Wasser.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo maxxyx,

das was riecht / stinkt sind die Cl-amine ... also z.b. Pi Pi im wasser.
dagegen hilft UV-C licht oder frischwasser.


mit freundlichen grüßen
Axel
Benutzeravatar
Bjergsen
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2013, 14:05

Re: Warum immer Chlor?

Beitrag von Bjergsen »

Werde mir diese Woche im Baumarkt mal so Chlor Tabletten und was gegen Algen kaufen.
Der Chlor-Wert ist ja noch so hoch das ich da erstmal nichts mehr brauche. Aber habe jetzt Angst das ich Algen bekomme, weil dagegen hilft das Chlor doch nicht, oder ?
Dafür muss ich doch so ein flüssiges Mittel kaufen, ist das dieses Algizid ?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Warum immer Chlor?

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

na ja genaugenommen können Algen Cl nicht vertragen und sterben.
Ein Algizid sollte eine Langzeitwirkung habne ... ist bei einigen fraglich.

Langzeit Cl-Pillen enthalten Cyansäure als Stabilisator.
Dieser Stabilisator baut sich nicht ab und macht die Wasserpflege bald unmöglich, weil alles Cl sofort gebunden wird.
Nur freies Cl wirkt desinfizierend !


Axel
bademauser
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2013, 20:22

Re: Warum immer Chlor?

Beitrag von bademauser »

Umso mehr es nach Chlor riecht, umso schmutziger ist eben das Wasser. Es ist wie im Schwimmbad. Wenn du rein kommst und es riecht, dann weißt du halt bescheid :mrgreen:
Antworten