38mm auf 32mm wie ?

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
tuntenman
Beiträge: 6
Registriert: 12.07.2005, 19:47

38mm auf 32mm wie ?

Beitrag von tuntenman »

Hallo,
Hab mir ne neue Sandfilteranlage gekauft (Sandy50)und habe jetzt das Problem,daß diese nur Anschlüsse für 38mm Schlauch hat.Ich habe aber vom Pool 32mm Schlauch.Gibt es da irgentwelche Adapter ?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tunteman,
ja die sehen so ähnlich aus wie die schlauchnippel zum einschrauben.
oder auch als so eine art verschraubung.....
frag mal im fachhandel deines vertrauens

mit freundlichen grüßen
Axel
tuntenman
Beiträge: 6
Registriert: 12.07.2005, 19:47

Beitrag von tuntenman »

hallo Axel,

jep im Fachhandel wird einem geholfen .
Pumpe läuft jetzt,aber da steht was davon ,daß sie nur 4std.laufen darf und dann min.2std Pause braucht.
Ist das normal ?
Nach 1 Woche ohne filtern würde ich sie gerne länger laufen lassen.
Wasser fängt an sich grün zu färben.
Stoßchlorung und Algizid hab ich gemacht ,auf Flockkissen wollt ich erstmal verzichten.
tuntenman
Beiträge: 6
Registriert: 12.07.2005, 19:47

Beitrag von tuntenman »

achso noch ne Frage ,habe den Filter nur mit 0,7-1,2 gefüllt.
Hätte ich mit feineren Sand mischen müssen ?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,
der sand ist optimal, mit feinerem hättest du kaum ein gutes filterergebnis.
4 h laufen 2 h ausruhen ist quatsch..... eine pumpe kann auch 25 h am tag durchlaufen können.

wenn der hersteller der pumpe das so schreibt würde ich sie zurückgeben.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten