Verunreinigung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Rehlinger
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2010, 18:57

Verunreinigung

Beitrag von Rehlinger »

Die Maler haben das Schwimmbad, welches sich im Innern des Hauses befindet, angestrichen.

Hierbei sind wahrscheinlich beim abschleifen der Decke Staubpartikel ins Wasser gelangt, welche sich zu harten milimetergrossen Kristallen gebildet haben.

Diese haben sich überall im Schwimmbecken festgesetzt, und sind ganz schwer zu entfernen.

Weiss jemand Rat oder hatte ähnliche Probleme?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

ja lass den job von einem machen der was davon versteht.
der maler ist da leider der falsche.

mach mal bitte ein bild von deinem problem.

schau mal auf meien HP .../ schwimmbecken sanieren.


mit freundlichen grüßen
Axel
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Rehling,

keine Erfahrung und ob schon ähnliche Probleme :?: dazu ist die Beschreibung zu ungenau.

Was sagen den die Maler?

Wo ist überall im Becken?

MfG
uwe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ...

muss mich korrigieren ...
das ist ja was putzartiges ( farbe ) was ins wasser ( schwimmbecken ) gefallen ist, hat also nicht wie ich zuerst dachte mit dem eigendlichen schwimmbecken zu tun.

ich denke das das wasser raus müsste ( wenn sich der schmutz, oder was das auch immer ist ) sich nicht per bürste / bodensauger beseitigen lässt und dann mal sehen wies zu beseitigen ist.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten