Messgerät statt Tabletten Test

Alle Fragen zur automatischen Wasserdesinfektion, ph-Wert Regelung, Flockungsmitteldosierung, Ozondesinfektion, UV-Anlagen, Salzelektrolyse etc.

Moderator: Amateur

Antworten
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Messgerät statt Tabletten Test

Beitrag von calimero »

Ich teste jetzt seit 8 Jahren den ph und Chlor Wert mit Tabletten. Jetzt habe ich mir mal den tester von Norma für 22€ geholt und bin enttäuscht.
Der ph Wert liegt laut Tablette bei 7,0-- laut Messgerät auf 6,5 oder 6. (also nicht optimal) Was ist richtig?

Bei der Messung des Chlorwerts soll man im Wasser rühren und das Gerät eichen. Aber sobald man rührt zeigt die Nadel einen ganz anderen Wert an als wenn man still hält? Was ist ausschlaggebend?

Morgen geht das Gerät zurück oder was sagt ihr?
Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 133
Registriert: 19.03.2009, 15:57
Wohnort: 407** Rheinland

Beitrag von BerndM »

Ich denke du redest von dem "elektrischen" Teil"......das hatte ich auch, aber nach 2-3 maliger Nutzung im Pool versenkt, soll heissen weggeschmissen. Die Anzeigen waren zu ungenau und zu unterschiedlich. Ich benutze den Flüssigtester, 2 kleine Fläschchen mit Flüssigkeit. Ist aber wohl den Tabletten ähnlich. Auf jeden Fall habe ich mich jetzt auf diese Lösung "eingeschossen" und bleibe dabei. Ich bin sicher, wenn ich jetzt mit Tabletten messe, komme ich wieder zu einem anderen Ergebniss. Laut Rat meines "Pool-Zubehör-Lieferanten" soll man sich für eine Lösung entscheiden und auch dabei bleiben !

Gruss

Bernd
Intex Pool oval 853x366x122
Sandfilteranlage MLS 500-10 8 cbm Filterleistung
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ihr beiden ...

was soll es für 22 €us geben ?

ein richtiges photometer kostet locker + 300 €.
ein elektrisches teil ( mit messelektrode ) liegt darunter 140 - 220 € .
müssen aber regelmäßig geeicht werden. dazu gibts unterschiedliche eichlösungen - die halten auch nur 3 monate dann brauchst du neue zum erneuten nacheichen.

der DPD tester von palin oder lovibond ist am besten.
die nachgebauten haben ungenauigkeiten von bis zu 0,5 punkten ( egal ob Ph oder Cl ).


mit freundlichen grüßen
Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

re

Beitrag von calimero »

hast Du mal n Link zu dem palin und lovibond?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

den bekommst du im schwimmbadhandel, musst eben nur drauf achten von wem der ist.

guggst du .... http://www.lovibond.com/


mit freundlichen grüßen
Axel
Benutzeravatar
Ponsirius
Beiträge: 15
Registriert: 15.07.2013, 22:48

Re: Messgerät statt Tabletten Test

Beitrag von Ponsirius »

Ich habe mit elektronischen Messgeräten auch keine guten Erfahrungen gemacht, hatte auch einen günstigen, preis weiß ich nicht mehr genau. Dann bin ich wieder auf tabletten umgestiegen. Also wenn ein Messgerät, dann sollte man nicht geizig sein sondern ein professionelles holen, ab 200 Euro, alles andere ist Blödsinn
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Messgerät statt Tabletten Test

Beitrag von Axel Zdiarstek »

ich habe mir ein Photometer gekauft > 300 €.
Das funzt prima, nur man braucht die richtigen Tabletten für das jeweilige Gerät.


Axel
Benutzeravatar
Elfipool
Beiträge: 13
Registriert: 14.02.2014, 19:48

Re: Messgerät statt Tabletten Test

Beitrag von Elfipool »

Naja, in dem Fall würde ich auf ein Messgerät für 22E nicht so sehr viel geben.
Ist wie mit Blutdruckmessgeräten; da kommen bei den preiswerten Modellen auch urkomische Werte heraus! :lol:
Advesed
Beiträge: 8
Registriert: 13.03.2014, 10:11

Re: Messgerät statt Tabletten Test

Beitrag von Advesed »

Die Messgeräte aus dem Discounter sind billiger Mist. Man sollte lieber ein paar Euros mehr ausgeben und im Fachhandel eines kaufen. Das Geld ist gut angelegt und es hält auch wesentlich länger als die Billigen. geeicht werden muss es natürlich trotzdem.
Antworten