Ph-Wert Frage

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
dani1
Beiträge: 22
Registriert: 04.07.2010, 18:13

Ph-Wert Frage

Beitrag von dani1 »

Hallo

ich hatte vor einigen Wochen grünes Wasser,das habe ich dank filtern,rückspülen und einem Multitab und zugabe von 3 Chlortabletten a`20g wieder klar bekommen.

Nun habe ich den Ph-Wert gemessen und er ist nicht definierbar von der Farbe her auf der Skala es ist ein hellorange also zwischen diesen 2 orangetönen auf dem Messbehälter. Chlor ist bei 3.0. Was soll ich denn nun machen?
Das Multitab geht dem Ende zu und ich weiss nicht ob ich wieder auf meine Chlortablette im Dosierschwimmer zurückgreife oder ob ich auf die Multitabs gehen soll?

Danke euch
Drage
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2011, 15:59

Beitrag von Drage »

Ich würde nochmals filtern, bis du eine definierbare Farbe bekommst.

------------------------------------------------------------------------------------------
EfreeSoft Boss Key
http://www.zertifikateboard.de/
Zuletzt geändert von Drage am 12.07.2012, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo dani,

du solltest die wasserpflege nicht nach " irgendeinem gefühl " machen, sondern regelmäßig wöchendlich, oder in kürzeren interwallen.

grundsätzlich muss der ph-wert bei um 7,2 sein. dann ist das Cl am effektivsten. nur wenn das wasser grün wird mal eine langzeittabs ins wasser schleudern ist keine wasserpflege.
gleiches gild für eine "alles in einem " tab.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten