Wasser milchig trüb

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
schrauberlehrling
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2005, 12:07
Wohnort: Eisenach

Wasser milchig trüb

Beitrag von schrauberlehrling »

Hi Leuts,

schönes Forum!! Hier die Pool-Daten: ca. 20m³, Sandfilter.

Jetzt mal mein Prob, hatten in den vergangenen Tagen ein wenig Probleme mit Algen, nicht viel, aber mein Dad hat so satte 500mg von Kupfervitriol (ich weiß, Kupfer 2-sulfat) aufgelöst im Eimer reingehauen.
Jetzt ist die Brühe nur noch milchig und der Schaum ist immernoch da. Das mit dem Kupfer.... war aber schon am Mittwoch letzter Woche. Aktuelle pH- und Chlor-Daten hab ich im Moment nicht parat.

Wie soll ich weitermachen?

Danke, Gruß Alex
uwes
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2005, 11:15

Beitrag von uwes »

Entweder hier im Forum mal nachlesen oder gleich Flockungsmittel rein und filtern.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo alex,
die idee deines vaters war nicht wirklich gut.....siehe meine HP .../schlawörter ....sicherheitshinweise zu wasserpflegemitteln
also ph soll 7,2 und chlor kannst du nun vergessen.....
flocken und filtern was anderes geht sowieso nicht

mit freundlichen grüßeNA
Axel
schrauberlehrling
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2005, 12:07
Wohnort: Eisenach

Beitrag von schrauberlehrling »

Moin,

hab gestern gesehen, daß im Moment eigentlich nur der Schaum noch problematisch ist, leider hab ich aber vergessen ph und Chlor zu messen. Wasser wird klarer, müssen aber den Filter alle 20min spülen und den Schaum von Hand abschöpfen. Haben auch schon von bekannten gehört, eine halbe Hand voll, hätte wohl gereicht.

Danke, Gruß Alex
Antworten