Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von calimero »

hab immer das Gefühl irgendwo ist was "verstopft"...
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von Axel Zdiarstek »

nein ist es nicht, weil dann würde sich der Druck erhöhen, NICHT abfallen !



Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von calimero »

ich meine die Ansaugstrecke....wenn die etwas verstopft ist....
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo Calimero,

kannst du die Ansaugseite nicht mal durchspülen oder was " durchschieben " ? ( einen dünnen Schlauch )


Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von calimero »

kann es nur an der Strecke zwischen Skimmer und Pumpe liegen oder auch noch an einer anderen kurzen Strecke am Sandfilter? (bei zu niedriegem Druck)?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

also das Stückchen von der Pumpe zum Mehrwegeventil ... kann auch, ist aber unwahrscheinlich, da das ( was auch immer ) durch die Pumpe gemusst hätte. Theoretisch wäre es auch möglich.

Aber beides ist eher unwahrscheinlich.
Was oben am Skimmer ( 1 1/2" mit einem Lochdurchmesser von 40 mm ) durchgeht kann eigendlich bis zum Kugelhahn vor der Pumpe durchlaufen ( wird gesaugt ). Oder hast du irgendwo noch ein Rückschlagventil in die Saugleitung gebaut ?


Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von calimero »

nein, kein Rückschlagventil. Das hätte ich schon erwähnt...
zerschmetterling
Beiträge: 5
Registriert: 12.01.2015, 07:06
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von zerschmetterling »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:Hallo,

also das Stückchen von der Pumpe zum Mehrwegeventil ... kann auch, ist aber unwahrscheinlich, da das ( was auch immer ) durch die Pumpe gemusst hätte. Theoretisch wäre es auch möglich.

Aber beides ist eher unwahrscheinlich.
Was oben am Skimmer ( 1 1/2" mit einem Lochdurchmesser von 40 mm ) durchgeht kann eigendlich bis zum Kugelhahn vor der Pumpe durchlaufen ( wird gesaugt ). Oder hast du irgendwo noch ein Rückschlagventil in die Saugleitung gebaut ?


Axel
Der Druck beim Rückspülen auf den rasen ist deutlich schlechter als früher.
pr3000
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2015, 09:29

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von pr3000 »

das Wasser bleibt sauber aber irgendwie hat man immer das Gefühl die Leistung ist nicht mehr da. Das ist mehr eine Kopf sache.
Benutzeravatar
Sabbina
Beiträge: 15
Registriert: 24.06.2015, 09:24

Re: Druck auf Manometer nur 0 komma 5 statt 0 komma 7

Beitrag von Sabbina »

Für dieses Problem lassen wir aber meist einen Handwerker kommen
Antworten