Poolpumpe sehr laut

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Luke89
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2013, 18:55

Poolpumpe sehr laut

Beitrag von Luke89 »

Hi,

vorab sollte ich kurz erwähnen was bei uns Stand der Dinge in Sachen "Pool" ist. Wir besitzen seit einigen Jahren einen Intex Pool mit ca. 3,50m Durchmesser. Einige Tage nach dem Kauf und der Inbetriebnahme haben wir uns direkt für eine kleinere Sandfilteranlage entschieden. Diese lief jetzt auch einige Jahre relativ gut. Doch seit dem letzten Jahr ist der Filter nicht mehr wirklich dicht und es tropfte immer wieder Wasser aus dem Behälter. Deshalb haben wir uns vor wenigen Tagen dazu entschlossen eine neue Sandfilteranlage zu beschaffen. Der erste Fehler dabei war wohl, dass wir uns eine relativ günstie Variante auf eBay ergattern konnten. Eine neue Sandfilteranlage für ca. 100€. Beim Kauf haben wir darauf geachtet, eine relativ "große" Anlage zu finden, weil wir mit dem Gedanken spielen, uns ein deutlich größeres Stahlwandbecken zu kaufen.
So weit so gut. Das Ding kam heute an und wir haben es direkt angeschlossen und waren begeistert von der Power, die die Pumpe mit sich bringt. Aber mit der Power kam auch ganz schnell die Ernüchterung, weil das Ding einfach tierisch laut ist. Die Pumpe steht bis dato einfach nur draußen direkt neben dem Aufstellpool.

Wir sind nicht wirklich erfahren, was die Pooltechnik angeht und deshalb würde ich gerne wissen, ob die 10m³ Pumpen generell einfach sehr laut sind oder ob es sich hierbei um einen Defekt der Pumpe handelt.

PS: Was haltet ihr von der Idee auf ein Stahlwandbecken mit den Maßen 4,50m (Durchmesser) auf 1,20m (Tiefe) umzusteigen? Wir wollten es dann teilweise versenken. Lohnt sich die Arbeit?

Vielen Dank!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Poolpumpe sehr laut

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo luke,

ja, ja ...die Bucht ....
Was heißt hier 10m³/h ? bei wieviel Meter Wassersäule.
Bei Markenherstellern werden die Fördermengen bei 8 m WS angegeben, so ist das alles relativ leicht vergleichbar.
was sagt das Leistungsdiargamm der Pumpe ?
Als Vergleich mal die Pumpen von Speck .... http://www.zdiarstek.de/kunststoff/doku/speck-badu.htm
Hier steht auch was von Leistungsaufnahme ( W ) und Lautstärke ( dbA ).

Axel
Antworten