Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
zwanny
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2013, 08:04

Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von zwanny »

speedclean 75 luftblasen in der einlaufdüse

Hallo.als neuling auf diesem gebiet habe ich folgendes Problem. Habe die speedclean 75 neu gekauft.anfangs war alles super.inzwischen kommen viele luftblasen aus der einlaufdüse dadurch lässt der Wasserdruck ins becken ja auch nach. Hab dann die beiden Sichtfenster kurz aufgedreht.luft war raus und 3min später wieder stiegen die luftblasen auf.die schlauchschellen alle nachgezogen.wo zum Teufel kommt nun die luft her?

Was mach ich nur falsch bzw wer hat einen rat für mich??
Lg zwanny

Soeben habe ich die blauen alten Schläuche gegen eine grünen guten getauscht.
Das Ergebnis bleibt das Gleiche.
Im Sichtfenster an der Pumpe kann ich kleine Luftblasen erkennen,welche dann vermutlich auch wieder durch die Einlaufdüse ins Becken gelangen.
Es ist überall trocken,was ich damit sagen möchte ist nur,das eigentlich nirgends Luft angesaugt werden kann.
Das Einzige was ich vorgestern hatte war,das ich einen kleinen O-Ring im Schauglas am Sichtfenster der Pumpe gesehen habe,also Vorsieb abmontiert,O-Ring entnommen und wieder zusammengebaut.
Ich weiss ehrlich gesagt nicht woher der O-Ring stammen soll.
Möchte kurz erwähnen das ich den Intex Wood Frame Pool habe,Komplettset gekauft.

Na hat jemand einen Rat?
Gruss Zwanny
Frank W.
Beiträge: 308
Registriert: 20.03.2007, 10:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von Frank W. »

Das hört sich eigentlich an, als ob irgendwo Luft
angesaugt wird. Ist normalerweise der Klassiker bei den Anzeichen. Bei mir war zwischendurch der Schlauch an der Saugleitung nicht dicht. Man konnte aber nichts sehen.
Kannst du mal Bilder machen und einstellen? Dann
kann man eventuell sehen, wo der O-Ring hinkommt.
Intex Metal Frame 7,32x1,32
Sandfilteranlage NKV 06004
zwanny
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2013, 08:04

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von zwanny »

hallo frank,
ja klaro irgendwie zieht die pumpe luft aber ich weiss zum Gott nicht wo?!
habe alles nochmals nachgezogen,nix zu sehen.
wie kann ich denn bilder reinstellen hier?
ich schicke sie dir mal per email,frank.
Frank W.
Beiträge: 308
Registriert: 20.03.2007, 10:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von Frank W. »

Hallo zwanny,

Ich habe mir die Bilder mal angeschaut und kann mir nur vorstellen, dass an dem Absperrhahn Luft mit in die Pumpe kommt. Ich hatte das schon mal vor Jahren, dass an der Stelle, wo der Schlauch an dem Schieber befestigt ist, ein Stück Kunststoff abgebrochen war. Da ist auch ein O-Ring (könnte der sein, der in deinem Schauglas lag.
Mach doch mal die beiden Schieber zu und bau den Schlauch an der Saugseite ab, um zu kontrollieren ob an der Stelle tatsächlich etwas undicht ist.
Dateianhänge
20130804_103501 (2).jpg
20130804_103501 (2).jpg (78.25 KiB) 11712 mal betrachtet
Intex Metal Frame 7,32x1,32
Sandfilteranlage NKV 06004
zwanny
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2013, 08:04

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von zwanny »

Hallo frank.ich weiss das diese schieber nicht das gelbe vom ei sind da es ja alles plastik ist.wenn ich die schieber schliesse kommt trotzdem noch wasser frag mich nicht warum.am schieber selbst ist ein dichtring da wo der schlauch aufgesteckt wird aber das ist ein ganz anderer daher frag ich mich woher der o-ring stammt wie ich dir auf dem foto gezeigt habe??!
Menno ich möchte doch nur das der strahl der einlaufdüse stärker wird und somit die pumpe unter volllast läuft mehr nicht.
Gruß zwanny

P.s ich habe irgendwie das Gefühl das dieser absperrhahn ne macke hat den grad eben war der plötzlich undicht und es kamm wasser und luft raus.also bedeutet das 2 neue bestellen???
Frank W.
Beiträge: 308
Registriert: 20.03.2007, 10:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von Frank W. »

Das kann auf jeden Fall nicht schaden. Die sind auch nicht so teuer. Ich meine so um die 8-10 Euro. Nach ein paar Jahren ist der Kunststoff sowieso hart geworden und meistens brechen dann die Hebel ab :-(
Intex Metal Frame 7,32x1,32
Sandfilteranlage NKV 06004
zwanny
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2013, 08:04

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von zwanny »

hallo frank
ist es Plastik und bricht schnell
aber wo bitte bekomme ich diese dinger für 8-10€?
bei Amazon kosten 2 stück sage und schreibe 35€
Frank W.
Beiträge: 308
Registriert: 20.03.2007, 10:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von Frank W. »

Ich habe meine seinerzeit bei Steinbach im Internet gekauft. Da liegen die bei 10,50 Euro.
Du mußt dich nur vorher anmelden, dann kannst du da original Intex Ersatzteile bestellen.
http://www.intexcorp.at/
Ersatzteilservice
Intex Metal Frame 7,32x1,32
Sandfilteranlage NKV 06004
Poolprotz
Beiträge: 11
Registriert: 28.04.2008, 19:37
Wohnort: Lich

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von Poolprotz »

Hallo zwanny,
dein Abspeerschieber serie 2012 ist Sch..se.Hatte das gleiche Problem.Im Abspeerschieber ist ein Gummischlauch eingelassen.Dieser zieht sich bei großer saugleistung zusammen.Dadurch zieht deine Filteranlage Falsche Luft.Habe eine 12000 Liter Pumpe mit 100 KG Sandfilterkessel läuft ohne Probleme.Bestelle bei Steinbach.at den Abspeerschieber Serie 2013 Art.Nr.12-10747 Kostet ohne Versand ca.10.50€
zwanny
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2013, 08:04

Re: Speedclean 75 Luftblasen an der Einlaufdüse

Beitrag von zwanny »

hallo poolprotz
sowas hatte ich mir schon gedacht.der pool ist von April und den blöden o-ring hatte ich auch schon in der pumpe im sichtfenster,ich glaube aber dieses jahr nicht mehr da wir der neue absperrhahn nicht mehr bestellt
draussen ist es kalt bei uns und die poolsaison ist wohl zu ende
schade....
Antworten