Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einmal ?

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
frankenandi
Beiträge: 85
Registriert: 03.05.2009, 18:27
Wohnort: Unterfranken

Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einmal ?

Beitrag von frankenandi »

Hallo

Mich würde mal interessieren, warum von einem renomierten Pool Shop empfohlen wird, anorganisches Chlor in Verbindung mit Sandfilteranlagen nicht als Dauerchlorung zu verwenden ? ( Eine Dauerchlorung mit anorganischem Chlor für Pools mit Sandfilter würden wir nicht empfehlen, eine Stosschlorung dagegen ja.)
Ich bin seit 2 Jahren wegen Cyanursäure weg von organischem zu anorg. Chlor und habe immer perfektes Wasser.(4,57x1,22m Quick Up)
Leicht steigenden PH Wert und öfteres Chloren sind keine Thema für mich.
Warum also dieses Abraten, obwohl speziell dort das Anorganische angepriesen wird wie warme Semmeln :?:

Gruß
Andi
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo Andy,

muss der Betreiber eines Schwimmbadshops Ahnung haben ?

Der verkauft auch nur, was ihm das meiste Geld einbringt.
Und in seinem Shop ist er König .... kann schreiben was er will, wer wills ihm verbieten ?


Axel

PS: Bleib beim anorganischen und gut ist es.
frankenandi
Beiträge: 85
Registriert: 03.05.2009, 18:27
Wohnort: Unterfranken

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von frankenandi »

Das habe ich mir auch so ähnlich gedacht :D
Deswegen habe ich lieber nochmals mal bei Dir hier nachgefragt, ob es wirklich irgend einen trifftigen Hintergrund haben könnte. Ich beschäftige mich jetzt ja auch seit einigen Jahren mit der Wasserpflege meines Quickies und das wäre mir auch vollkommen neu gewesen.
Wie du schon sagst....ich bleibe beim anorganischen Chlor....habe das damals ja u.a. auch auf Dein anraten hin genommen und bislang nur beste Erfahrungen gemacht !
Danke für deine Antwort !

Gruß
Andi
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo Andi,

dann noch lange viel Spass.


Axel

PS: auch wenn es so aussieht - das ist nicht mein Forum !
frankenandi
Beiträge: 85
Registriert: 03.05.2009, 18:27
Wohnort: Unterfranken

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von frankenandi »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:

PS: auch wenn es so aussieht - das ist nicht mein Forum !
Hi Axel
Das weiß ich schon....aber du bist ja sozusagen "der gute Geist "des Forums mit entsprechend fundiertem Fachwissen....und dazu immer schnell bei Stelle. Ohne solche engagierten Leute würden viel Fachforen untergehen, also dafür mal ein kleine Dankeschön.

Gruß
Andi
cybelli
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2010, 21:52

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von cybelli »

Also da hänge ich mich doch gerade mal dran...

Mein Quickie ist grün - wir waren 4 TAge weg und unsere Zeitschaltuhr für die SFA hat nicht funktioniert...

Wir haben eine Speck Magic 6 mit einem 400 mm Kessel (heisst als Set PPS 400).

Wir haben dann PH Wert ordentlich eingestellt, stossgechlort, geflockt, gesaugt... kein Erfolg. Und natürlich ständig gefiltert und rückgespült.

Jetzt wollte ich mir anorganisches Chlor zum Stosschloren besorgen und ich weiss nicht wo! Könnt ihr mir einen Tipp geben, wo ich es bekomme?

Und wenn ich das korrekt verstanden habe, wäre sogar der Tip, komplett auf anorganisch umzustellen? Gibt es das auch in Tab Form? Wir haben nur den kleinen Quickup (366 * 95).

Danke schonmal vorab und ein schönes WE,

Ellen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo ellen,

anorg. Cl von HTH gibts als 8 oder 20 gr. schnelllösliche Tabs.
Wenn du nirgend welches bekommst schreib mir.


Axel
cybelli
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2010, 21:52

Re: Anorg. Chlor nicht zu Dauerchlorung ? Wieso das auf einm

Beitrag von cybelli »

Hi Axel,

ich habe dir eine PN geschrieben. Die hängt aber in meinem Postausgang...?

Kannst ja mal bei Gelegenheit schauen, ob du was bekommen hast.

Danke, Ellen
Antworten