wasser mit solar erwärmen

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
claudia

wasser mit solar erwärmen

Beitrag von claudia »

hallo zusammen!

Habe seit leztem Jahr ein aufstellbecken 3,50 x 1,20!
Ich würde das wasser gerne etwas erwärmen mit Hilfe der Sonne!
Bei ebay gibt es da so Artikel mit Schläuche (Absorber oder so)! Die schließt man an die Filteranlage an! Nun meine Frage:
Bringen die was bzw. wieviel grad (habe ca. von morgens 8 bis 14.00 uhr sonne)?
Reicht da meine Pumpe (Leistung ca 3,5 pro std.)?
Oder sollte ich von sowas die Finger lassen und in ein Fachgeschäft gehen?

Danke und Grüßle
claudia
Amateur

Beitrag von Amateur »

Hallo Claudia,

ein typischer Schwimmbadkollektor bringt zwischen Mai und Oktober im Schnitt etwa 150 Watt pro qm. Bei 9 Stunden Sonnenscheindauer macht das 1,35 kWh. Da Du nur 6 Stunden Sonne hast bleiben davon etwa 0,9 kWh übrig. Mit dem Richtwert Kollektorfläche = Beckenfläche brauchst Du etwa 10 qm, macht 9 kWh. Um 1 cbm Wasser um ein Grad zu erwärmen braucht man 0,86 kWh. Dein Pool enthält etwa 11,5 cbm Wasser. Die kann man mit 9 kWh um knapp 1 Grad zusätzlich (zur normalen Erwärmung der Wassers durch die Sonne) erwärmen. Man erreicht damit zwar keine Südsee-Temperaturen aber man kann die Badesaison schon um einige Wochen verlängern. Das ganze funktioniert aber nur wenn der Pool eine Abdeckfolie hat. Sonst geht der Wärmegewinn durch die höhere Wasserverdunstung wieder verloren.

Die Kollektoren sollten mit ca. 80-100 Litern pro qm und Stunde durchströmt werden, macht bei 10 qm Kollektorfläche 1000 Liter/Stunde. Die Pumpe ist also mehr als ausreichend. Allerdings brauchst Du noch eine Steuerung, die dafür sorgt dass die Kollektoren nur durchströmt werden wenn die Kollektortemperatur höher als die Wassertemperatur ist. Sonst wirkt das Ganze rückwärts und Du heizt mit dem Pool die Umgebung. Die Umschaltung kann zwar auch manuell erfolgen aber das vergisst man garantiert.

Ob man das Material bei ebay oder im Fachhandel kauft ist keine Entscheidung zwischen Schrott und Qualität. Man kann beides bei beiden bekommen. Grundsätzlich hat aber niemand etwas zu verschenken, d.h. man erhält immer nur das was man bezahlt. Die Fachhandelspreise enthalten Erfahrung, Beratung, Service, Wartung, Kulanz, Garantie usw. Wer das nicht braucht kann bei ebay kaufen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

solarkollektoren

Beitrag von Axel Zdiarstek »

noch eine klitzekleine anmerkung.....
die förderleistung der pumpe wird aber durch die förderstecke und die förderhöhe reduziert. siehe leistungskurve der pumpe.
zum zweiten ist die lage der kollektoren ( nicht irgendwelche rohre ) für die leistungaufnahme mitentscheident. je flacher, je besser.
zum dritten ist dein schwimmbecken vollständig eingelassen? wenn nicht ist die obrige rechnung auch fehlerbehaftet, weil die wärmeabgabe auch über den stahlblechmantel ( rund 13 m² ) erfolgt.
mit freundlichen grüßen
Axel Zdiarstek
Wellness 69

Re: wasser mit solar erwärmen

Beitrag von Wellness 69 »

Antworten