Krülland bauka solarabsorber

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Ulex20
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2016, 07:48

Krülland bauka solarabsorber

Beitrag von Ulex20 »

Hallo Zusammen,

Hat von euch jemand Erfahrung mit der Krülland Bauka und Solarabsorbern. Ich bin jetzt ganze zeit am Rätseln ob es funktioniert 11m2 standabsorber durch die krülland bauka zu benutzen. Mir macht die Durchflussmenge von 16000 Litern in der stunde sorgen. Allerdings ist es auch eine reine Saugerpumpe.

Vielen Dank für eure hoffentlich Hilfe :)
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Krülland bauka solarabsorber

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

kannst du dir keinen billigen Quarzsandfilter leisten.
Die Filtersäcke sollten eigendlich schon lange überhohlt sein.
Sie sind nicht so effizient wie Filterkartuschen oder Quarzsandfilter.
Die Filtersäcke müssen ja auch laufend gereinigt werden - also ausbauen und auswaschen.


Axel
Ulex20
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2016, 07:48

Re: Krülland bauka solarabsorber

Beitrag von Ulex20 »

Hallo Axel,

Hier geht es nicht un Leisten oder nicht Leisten.
Wir sind sehr zufrieden mit der Pumpe und finden die Handhabung super, daher möchten wir diese auch behalten.
Grüße Alex
Benutzeravatar
fruechtchen
Beiträge: 12
Registriert: 28.07.2016, 17:54
Wohnort: Berlin

Re: Krülland bauka solarabsorber

Beitrag von fruechtchen »

jedem Tierchen sein Pläsierchen ;)
Liebe Grüße,
fruechtchen
Antworten