Poolabdeckung

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
JanineL
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2016, 15:06

Poolabdeckung

Beitrag von JanineL »

Hallo Kollegen,

Welche Abdeckungen für den Pool verwendet ihr derzeit und ist eurer Meinung nach die komfortabelste? Welche Vor- und Nachteile sprechen für oder gegen diese Abdeckung?

Würdet ihr eine Abdeckung verwenden, die man über den Pool rollen kann, gleichzeitig den Wärmeverlust des Pools stark reduziert und noch dazu mit Solarpaneelen bedeckt ist, um den Pool durch die Sonneneinstrahlung zu beheizen? Das ermöglicht es euch auch im Winter baden zu gehen, ohne großartig mit der Wärmepumpe dazu zu heizen. So erspart man sich eine Menge Energiekosten.

Liebe Grüße, Janine (WU Wien)
schweizerpeter
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2016, 14:32

Re: Poolabdeckung

Beitrag von schweizerpeter »

alle Foren werden mit dem selben Quatsch zugespamt :lol:

in diesem ists egal, dieses Forum ist inaktiv :wink:
LG Peter
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3854
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Poolabdeckung

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo Janine,

man( n) und Frau unterscheidet Überdachung und Abdeckung.
Überdachung ist eine art Halle darüber, die meisten Abdeckungen sind schwimmend, oder Randaufliegend.

Nun nochmal deine Frage neu formuliert ....

Axel
hans_peter
Beiträge: 10
Registriert: 17.11.2016, 11:47

Re: Poolabdeckung

Beitrag von hans_peter »

Hallo Axel,
aber biss du nett, nicht jeder hat solche Erfahrung mit den Thema.

Zum Thema, JanineL egal welche Art von "Abdeckung" man benutzt, ein Ausenbecken wird nie im leben ein Ganzjahrbecken, der Temperaturunterschied ist zu groß
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3854
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Poolabdeckung

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ hans peter,

vielleicht hat Janine ja einen Scheich an der Hand, der ihr das sponsert ?

Aber im ernst , man könnte schon, ist aber auch eine Frage der Baukosten.
Unter und rund herum eine 12 cm PUR-Hartschaum Dämmung, dann die Überdachung ( mit hohem Eingang ) und einer Abdeckfolie.
Technik und Verrohrung müssen natürlich auch entsprechend gedämmt werden ..... Also schon einiges zu bedenken.


Axel
Antworten