Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Newbee
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2018, 18:37

Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Beitrag von Newbee »

Hallo zusammen,
seit zwei Jahren haben wir im Sommer für unsere Kinder einen Intex Pool aufgestellt und sind seither sehr begeistert davon - einfach aufgebaut und jederzeit im Garten baden - einfach toll mit kleinen Kindern. Nachdem uns klar war dass wir den Pool häufig nutzen werden und der Pool in den nächsten Jahren mit den Kindern "mitwachsen" soll haben wir uns auch gleich einen Sandfilter zugelegt. Leider bin ich mit der Wasserqualität trotzdem nicht so richtig zufrieden... das Wasser ist schon klar und es gibt kein Problem mit Algen oder ähnlichem, aber es sind viele viele kleine Teilchen im Wasser und der Chlorwert ist immer viel zu hoch - vielleicht kann mir jemand einen Tip geben woran das liegen könnte?
Die Technik:
Intex Pool mit 2400l (244x76cm)
Bestway Flowclear mit 5600l/h
Chlorilong 5 Funktionen Tabs (200g) im Schwimmer
Vielen Dank und schönen Gruß!
Newbee
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2018, 18:37

Re: Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Beitrag von Newbee »

Nachtrag: Wasserwerte vergessen
- pH 7,2
- Chlor >5
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

mit den 5 in eins Tabs machst du nichts gutes.
Weil da nur ein " Durchschnitt " von allem drin ist.
Und es ist klar, wenn du nach dem Ph-Wert gehst hast du zu viel Cl im Wasser.
Wenn du nach dem Cl Wert gehst hast du zu wenig Ph-Senker im Wasser .... aber Cl ist am effektivsten wenn der Ph-Wert bei 7,2 liegt.
Du solltest Flockkissen verwenden um die Trübstoffe heraus zu bekommen.
Du solltest auf Einzelprodukte umsteigen. Also Cl-Granulat, Ph-Granulat und Flockkissen. Kein Algizied ! Bringt eh nix.

Axel
Newbee
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2018, 18:37

Re: Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Beitrag von Newbee »

Danke für die Antwort. Ich habe leider wenig Zeit die Wasserwerte ständig zu kontrollieren, deshalb habe ich bisher die Multitabs verwendet... wie oft müsste ich denn Nachkorrigieren wenn ich auf Einzelprodukte umsteige?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Schwebstoffe im Wasser (+Chlorwert zu hoch)

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

einmal die Woche reicht aus.
Am besten Sonnabends .... Ph-Wert nachmessen nach 2 bis 3 Tagen.
Cl verschwindet eh aus dem Wasser. Aber nicht in dem jetzigen Wasser ! Also Wasserwechsel.

Axel
Antworten