Stoßchlorung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Stoßchlorung

Beitrag von calimero »

Hab gestern mein 22m³ Becken abgedeckt und etwa 20 20 g schnell lösliche Chlor Tabletten in den Skimmer gegeben, wie jedes Jahr zum Start. Aber ich kann mit den Test Tabletten kaum Chlor nachweisen. Das Wasser verfärbt sich nur ganz leicht. Die Test Tabletten sind 2-3 Jahre alt. Woran kann das liegen?
Über Winter lasse ich das Wasser bis 5 cm unter den Skimmer ab und gestern frisches Brunnenwasser wieder zu...
Im Schwimmer liegt auch eine große MultiTab

Man riecht sogar leicht das Chlor wenn man am Pool steht...
Dateianhänge
2_HDR.jpg
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Stoßchlorung

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

ja, die Multi kulti Tabs sind das Problem.
Das in den Tabs enthaltene Cyan ( Stabilisator ) baut sich nicht ab, es stürzt sich sofort auf das neue Cl und bindet es.
Gebundenes Cl ist nutzlos, lässt sich aber mit DPD 3 messen.

Also bei dir, alles Wasser raus und neu befüllen und die Multitabs wegschmeißen - natürlich ordnungsgemäß entsorgen.

Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Stoßchlorung

Beitrag von calimero »

lasse ich die Test DPD1 Tablette länger im Tester wird es allmälich immer mehr rot... (10 minuten)
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Stoßchlorung

Beitrag von calimero »

und warum richt es dann nach Chlor?
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Re: Stoßchlorung

Beitrag von calimero »

heute hab ich nochmal etwa 20 mal 20g Tabs rein gegeben. Heute Abend wurde der tester leicht pink und nach 10 Minuten knallig rot... was ist das?
Antworten