Bodenplatte

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
ralf113
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2020, 13:52

Bodenplatte

Beitrag von ralf113 »

Hallo
ich möchte bitte nicht gleich belehrt werden über den Sinn einer Bodenplatte.
Mein Problem ist der Garten ist in einer Kleingartenanlage außer dem Haus darf ich nichts festmachen sprich alles muss in kürzester zeit rückbau bar sein.Und ich kann es auch nicht anfahren ,und nein auch nicht mit einer Pumpe.
Ich habe hier von dem Mitglied Düse folgendes gelesen: ihr müsst ja nicht gleich eine Betonplatte gießen wenn ihr das auf biegen und brechen nicht wollt.Seit wenigstens so schlau und nehmt euren Sand und vermischt ihn mit ein wenig Zement.So wird euer Untergrund wenigstens fest.
Hat jemand von euch erfahrung damit ,wenn ja wie wird das verarbeitet (erdfeucht) und dann mit Rüttelplatte?
Pool 3,60mx1,20m Stahlwand rund.

Danke für eure Antworten

ralf
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Bodenplatte

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo Ralf,

also ein paar Sack Zement in den Sand ( nicht Mutterboden !) einharken, wässern und glatt ziehen.
Reicht.
Nur auf Sand ist nicht gut oder auf Styro erst recht nicht !

Axel
ralf113
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2020, 13:52

Re: Bodenplatte

Beitrag von ralf113 »

ich danke dir Axel
Antworten