Schlauchanschluss 32mm

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Overdose83vw
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2021, 16:00

Schlauchanschluss 32mm

Beitrag von Overdose83vw »

Hallo zusammen, vllt kann mir hier jemand helfen.

Ich habe mir letzte Woche einen Frame rund Pool von Happy People gekauft (durchmesser 360mm, höhe 100mm).
Ich habe vor dem aufbauen im Garten die Grasnarbe entfernt und auch alles ordentlich mit Wasserwaage eben gemacht. Habe auf die Erde eine schicht Sand ca 2cm gemacht und darauf so blaue poolunterlage gelegt (poolunterlage die man ineinader steckt wie Puzzle), darauf dann noch eine grosse Kunststoffgewebe plane gelegt.
Dann den Pool aufgebaut, Falten raus gemacht, pumpe aufgebaut und angeschlossen.
Wasser angefangen rein zulassen, als der Pool zur hälfte gefüllt war habe ich mal nachgemesse (vom Wasserspiegel bis oberen Poolrand) und auf einmal waren 5 cm unterschiedt da.
Habe mit meinem Nachbarn gesprochen der meinte das sei schon ok, er hat wohl 9cm unterschiedt seit 3 Jahren.

1.Frage
Wieviel cm unterschiedt ist denn wirklich noch ok?
Mittlerweile habe ich eine Wasserhöhe von 80cm und einen höhenunterschiedt von 6cm.

Ich wollte heute auch die Pumpe die beim Pool dabei war austausche gegen eine Sandfilteranlage.
Habe auch gleich ein Paket mit Poolschläuchen dazu gekauft da die originalen sehr kurz sind.
Nun habe ich das Problem das ich die neuen schläuche (32mm durschmesser) nicht an die Sandfilteranlage (auch 32mm) und an die Pool anschlüsse (ebenfalls 32mm) drauf bekomme.
Die originalen schläuche sind ja auch 32mm und die passen.

2. Frage
Kann ich die muffen der schläuche irgendwie dehnen evtl durch wärme?

Ich hoffe es kann mir jemand von euch helfen.
Liebe grüsse Chris
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Schlauchanschluss 32mm

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

also " normaler Weise " sollte es schon recht eben stehen ( villeicht 2 cm ).

Auch bei 90 cm außer Waage würde es funktionieren, wenn der Skimmer Wasser bekommt.
Dieses bitte nicht ernst nehmen !

Es gibt Schläuche mit 32 mm Durchmesser in der Teilungsmuffe.
Ebenso auch in 38 mm.


Axel
Overdose83vw
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2021, 16:00

Re: Schlauchanschluss 32mm

Beitrag von Overdose83vw »

Ich würde den Poll diese Saison so stehen lassen und in der nächste Saison versuchen es alles nochmal zu begradigen allerdings war es ja auch alles eben als ich den Pool aufgestellt habe.
Vllt ist es durch den vielen Regen in den letzten tagen auf der einen Seite abgesackt.

Wegen den schläuchen, ich hab ja die mit 32mm Durchmesser gekauft da die originalen ja auch 32mm haben ebenso wie die anschlüsse am Pool und der Sandfilteranlage.
Problem ist das ich die neuen schläuche nicht auf die anschlüsse schieben kann obwohl es dieselbe grösse ist, muss auch sagen die neuen schläuche sind schon robuster als die originalen.

Kann ich die muffen vllt mit einem Fön erwärmen und dann auf die anschlüsse schieben?
Oder mache ich durch das anwärmen die schläuche kaputt?

Die 38mm schläuche würden ja nicht an meine anschlüsse passen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Schlauchanschluss 32mm

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

erwärmen ginge, genau wie das benetzen mit Spülmittel auch.

Auf alle Fälle die Schlauchschellen nicht vergessen.


Axel
Antworten