Hat wer Erfahrung Polypropylenbädern

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Hat wer Erfahrung Polypropylenbädern

Beitrag von skurup »

Hallöchen liebe Forummitglieder -

Hat jemand Erfahrung mit Polypropylenbädern


Danke im Voraus
Skurup
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

hallo Herr Axel Zdiarstek-

haben Sie keine Erfahrung mit diesen Schwimmbädern ?

Oder sonst wer hier im Forum.

Skurup
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

wozu ist dieses Forum eingerichtet,wenn nicht einmal vom Moderator
eine Antwort gegeben wird - achja -

diese Schwimmbäder sind ja nicht im Programm-verstehe-
gesunder Mitbewerb ist verboten hier

undtschüss
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo skurup,

ich bin moderator nicht inhaber dieses forums.......
und auch ich kenne nicht alles, geht ja auch nicht.
mit pp-schwimmbecken ist es genauso wie mit anderen fertigteilschwimmbecken auch, wenn richtig gemacht, dann gut....
grundsätzlich ist PP als durchgefärbter werkstoff für schwimmbecken geeignet, ist preiswerter als gfk, frost und wämeunempfindlich, bestimmte quallitäten bleichen nicht aus.

hilft dir das etwas weiter ?

mit freundlichen grüeßen
Axel
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

Guten Morgen Axel !

Danke für Deine Antwort,ist ja wenigstens Etwas -

Scheinbar gibts in dieser Runde diesbezüglich noch keine Leute die einen solchen Pool haben -

:( skurup
S & W GmbH & Co.K

Beitrag von S & W GmbH & Co.K »

Hallo

wir haben schon zigfach PP Becken verkauft und montiert, gerade im Bereich der freien Formwahl sind hier klare Vorteile.

Weiterhin ist die Wassertemperatur bei PP kein Problem.

Uns sind bis jetzt auch keine negativen Äußerungen unserer Kunden bekannt, auch wenn viele Schwimmbadauer gegen dieses Material sind.......... erklären kann das keiner warum..........

Mfg. Pascal
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

tja pascal,

und er neuling macht nur werbung für sich....
komentarlos abgeschrieben....ist auch schon eine kunst.....

Axel
S & W GmbH & Co.K

Beitrag von S & W GmbH & Co.K »

Ja.....ja......

liebe Leute.... da hat der Axel recht........... aber wenn dann sollte man doch ne eigene Meinung aufgrund von Erfahrungen haben und nicht nur irgendeinen Senf reinschreiben den jemand verfasst hat...........

Grüße Pascal
Gast

Beitrag von Gast »

S & W GmbH & Co.K hat geschrieben:Ja.....ja......

liebe Leute.... da hat der Axel recht........... aber wenn dann sollte man doch ne eigene Meinung aufgrund von Erfahrungen haben und nicht nur irgendeinen Senf reinschreiben den jemand verfasst hat...........

Grüße Pascal
selten solchen unfug gelesen. erst behaupten keine schlechte erfahrung zu haben und dann so was.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

tja bester,

unser neuling hat seinen beitrag gelöscht ( sein gutes recht ).
nun ist alles nach ihm sinnlos. auch für dich.

Axel
Gast

Beitrag von Gast »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:tja bester,

unser neuling hat seinen beitrag gelöscht ( sein gutes recht ).
nun ist alles nach ihm sinnlos. auch für dich.

Axel
wer ist neuling? finde das profil nicht.
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Meinem Eindruck nach machte Neuling das, was du kritisiertest.

MfG
uwe
Gast

Beitrag von Gast »

Uwe Kreitmayr hat geschrieben:Meinem Eindruck nach machte Neuling das, was du kritisiertest.

MfG
uwe
sinnloses chaos an beiträgen. wenn die betreiber und deren helfer hier profile und beiträge löschen, dann sollen sie alle weiteren beiträge auch löschen, die sich darauf beziehen.

sehr stümperhaft. :x
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Bester,

mit dem Schreiben und dem Lesen von Beiträgen ist es nicht ganz so einfach.

Kann mir auch passieren, dass ich so echaufiert bin und manchen Beitrag nicht richtig lese oder verstehe.

Wie Axel schreibt, hat wohl Neuling seine Beiträge selber gelöscht.

Also Brille auf und/oder Hirn auf on.

Kritik finde ich immer gut. Allerdings erwarte ich vom Betreffenden, dass er es besser macht.

Zeig mal was du kannst, außer motzen.



mfG
uwe
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Gewogen und für zu leicht befunden.

Tschüß und weg

uwe
Antworten