Pool überwintern, aber wie?

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
radantrieb
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2005, 11:01

Pool überwintern, aber wie?

Beitrag von radantrieb »

Hallo,
ich schildere mal kurz meine Gegebenheiten. Ich habe eine teilversenkten Ovalpool, mit seitlich angebauter Treppe und Technikschacht. Die Maße über alles sind ca. 8,50 x 6,00m. Die Verkleidung der senk- und waagrechten Beckenteile, die aus dem Boden rausragen (ca. 40cm)bestehen aus Holz.
Nun zu meiner Frage. Wie mache ich dieses Ding richtig winterfest, denn wenn ich eine Plane über den ganzen Beckenkörper ziehe, wird dies meine Holzverkleidung wohl nicht schadlos überstehen. Reicht in diesem Zusammenhang eine Folie auf den Wasseroberfläche, oder ist eine Folie in dieser Situation überhaupt angesagt? Und wie steht's dann mit einem Überwinterungsmittel, macht das Sinn?
Fragen über Fragen, aber ich hoffe auf Eure Unterstützung
Viele Grüße
Robert
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ neuling,
habe deuinen unkonstruktiver beitrag gelöscht.

@ robert,
die folie muss schwimmen, lose auf dem wasser und über den rand liegen.
ev. eine tauchpumpe draufstellen zum abpumpen des regenwassers.
überwinterungsmittel macht nur kosten. wenn die folie lichtunduchlässig ist gehts auch.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten