Überwinterung Stahlwandpool

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
wallensteinkatze
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2005, 17:36

Überwinterung Stahlwandpool

Beitrag von wallensteinkatze »

Hallo an alle,
da wir nun unseren ersten Badesommer mehr oder weniger erfolgreich hinter uns gebracht haben, :wink: steht nun die nächste Herausforderung an :shock: . Die Überwinterung !!!
Bei unserem Stahlwandbecken (4,50x0,90) muß man fast die Hälfte des Wasser herauslassen, da man die Pumpe (Kartuschenpumpe)ausbauen muß, und die Einlaufdüse leider schon in der Mitte der Poolwand herauskommt. :roll: Wenn wir nun die Abdeckplane drübermachen wird diese uns wohl im Winter unter Schneelast die Wand des Pool nach innen ziehen. Wir dachten nun daran, den Pool einfach unabgedeckt zu lassen und im nächsten Frühjahr einfach eine Generalreinigung zu machen, mit komplettem Wasserwechsel und so. :oops: Was könnt ihr mir raten ???
Vielen Dank im voraus
viele Grüße
Annette
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo annette,
das ist wohl die einfachste lösung. stehen lassen und nix machen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten