Braune Wände, was nun?

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
cuhlig
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2004, 18:25

Braune Wände, was nun?

Beitrag von cuhlig »

Leute,

heute habe ich die IsoFolie nach 3 Wochen vom Pool gezogen.
Nun habe ich überraschenderweise statt eines Algenbelages an den Wänden etwas das ähnlich aussieht, aber sehr hartneckig an den Wänden hängt. Ich vermute es ist Rost o.ä.

Wie kann man so etwas entfernen, ohne den Pool leeren zu müssen. Tests mit Reinigungsmittel haben versagt. Eine kleine Stelle mit Akopads zu behandeln brachte auch nicht viel. Eine Topfspirale zeigte die bessere Wirkung, hinterlässt aber auch in feinen Strichen den braunen Belag.

Wie kann ich eine gleichmässige Reinigung vornehmen. Entleeren ist schlecht möglich, das Grundwasser ist zu hoch.

Any Ideas oder help?

Christian
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

verschmutzung

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo Christian,

bei einem GFK oder PVC fertigteilschwimmbecken ist
eine mechanische reinigung ist nicht wirklich ratsam, wegen der oberflächenschäden die du damit anrichtest.
eine chemische reinigung ist nicht möglich, weil du das wasser nicht ablassen willst / kannst.....
den wasserstand im schwimmbecken senkten ( wenn du noch nicht auf normalniveau gefüllt hast ) und dann mit salzsäure am oberen rand versuchen dabei aber gummihandschuhe anziehen !!!
nach kurzerzeit mit wasser nachwaschen ( säure neutralisieren ).
wenn du ein folienbecken hast, dann könnte eine neue folie in betracht kommen.

da die art der verschmutzung nicht bekannt ist ist es prolematisch was genaues zu sagen.

mit freundlichen grüßen
Axel Zdiarstek
Antworten