PVC-Rohre / -Fittinge

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

PVC-Rohre / -Fittinge

Beitrag von melpool hilfe »

Kann mir jemand genauere Infos geben, bis wann 50er und ab wann 63er Rohre verwendet werden sollten?
Dies hängt sicherlich von der Pumpenstärke und der Summe der Einzelwiderstände ( x Meter Rohr, Winkel, Bögen, Ventile, Filter, Düsen etc.) ab.
Gibt es hierzu ausführliche Literatur / Tabellen?
Ich habe schon verschiedene Rohr-/*zensiert*-Lieferanten hierzu befragt und, wenn überhaupt, nur Teilinfos bekommen, die ich aber noch nicht schlüssig zu einem Gesamtbild zusammenfügen kann!

Vielen Dank im Voraus für Eure Infos / Hinweise!

Ulli K :?:
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

hm.....


:? :idea:

Kann mir jemand genauere Infos geben, bis wann 50er und ab wann 63er Rohre verwendet werden sollten?
Dies hängt sicherlich von der Pumpenstärke und der Summe der Einzelwiderstände ( x Meter Rohr, Winkel, Bögen, Ventile, Filter, Düsen etc.) ab.
Gibt es hierzu ausführliche Literatur / Tabellen?
Ich habe schon verschiedene Rohr-/*zensiert*-Lieferanten hierzu befragt und, wenn überhaupt, nur Teilinfos bekommen, die ich aber noch nicht schlüssig zu einem Gesamtbild zusammenfügen kann!

Vielen Dank im Voraus für Eure Infos / Hinweise!

Ulli K :?:

ist schon merkwürdig von melpool
ist melpool zuckerbäcker oder frisör :?:
waldek13
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2005, 20:15

Beitrag von waldek13 »

Hallo skurup,

ich glaube ,das melpool eine sehr interessante Frage gestellt hat,weil so wie ich sehe alle sprechen hier über verrohrung auf Basis der Erfahrung.
Ich habe auch noch nichts("Literatur") im Netz über Rohre gefunden.

MfG
waldek
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

melpool weiss bestens Bescheid über Filterfliesgeschwindigkeiten :o
Wasseraufbereitung usw.

aufgrund seiner beruflichen Herkunft weis er sicher darüber Bescheid -

darum hinterfrage ich sein Posting.

skurup
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Jetzt hat Ulli auch noch die Seite von Pooldoktor entdeckt. :(

Bin gespannt auf die nächsten 30 bis 100 Beiträge die er da einstellen wird. :evil:
Ob er wohl wieder Fragen beantworten wird, die schon im Jahr 2004 gestellt wurden.

Wenn es ihn wirklich interessiert wie eine Rohrnetzberechnung funktioniert braucht er nur zu einen Heizungsbauer gehen.

Dieser Tipp von mir ist genauso wertvoll wie sein Tipp, wenn man was wissen will, doch den nächsten melpool Händler zu fragen.

Ulli kauf dir doch ein Lehrbuch für Heizungsbauer, das zum Abschluss eine Gesellenbriefes reicht, da steht alles drinn.

Übrigens es gibt auch Software auf CD, kannst/musst du auch kaufen.

Setz doch einfach deine Tipps an mich bei dir selbst um.

Werde jetzt erst einmal eine Woche nicht mehr in die Foren schauen bis Ullis Werbeflut abgeebbt ist.

MfG
uwe
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

Naja -

wollte nicht gleich so mit der Türe ins Haus fallen -
solch schwachköpfige Postings sind leicht durchschaubar !!!

skurup
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

No comment !

Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo, hallo!

ich bin schon etwas verwundert über einige Reaktionen (Sukrup, Uwe)!

Ich habe das Forum vor ein paar Tagen entdeckt und nach besten Kräften versucht, einige Ratschläge, basiernd auf meinem bisherigen Wissen zu geben und somit sachdienlich dem Forum zu dienen.
Ich finde es toll, dass es solch eine Platform für Leute gibt, die sich eben nicht nur oberflächlich mit einer Materie auseinandersetzen.

Nun habe ich eine Frage zu Rohrdurchmessern und bekomme schon einige merkwürdige Kommentare. Was meine Frage mit meiner CD meinem Wisen über Filtergeschwindigkeiten zu tun hat, erschließt sich mir nicht!

Es wäre schon sehr schön, wenn diese Kommentatoren Ihre Energien für sachdienliche Antworten verwenden würden und so ebenso für weitere sachdienliche Beiträge sorgten, wie auch ich es versuche.

Wie gesagt, ich habe schon viele Quellen zu dieser Frage zu Rate gezogen (Rohr- und *zensiert*-Lieferanten, Heizungsbauer, Großhändler, diverse Fachbücher etc.) und habe dazu bisher nur Einzelinfos, die aber zum Teil widersprüchlich sind, erhalten. Deswegen nochmals die Frage an die anderen, wer weiß besser Bescheid und kann mir helfen?

Nochmals vielen Dank für Hilfe,

Gruss Ulli K. :)
Amateur
Beiträge: 333
Registriert: 02.07.2004, 10:14

Beitrag von Amateur »

Eine Einführung in die Druckverlustberechnung findest du hier http://www.looppressure.de/download/Loo ... eitung.pdf
Da gibt es auch eine Demoversion der Software. Ansonsten verwende ich das kostenlose Tool unter http://www.druckverlust.de/
Mit diesen Tools kann man ein Rohrnetz berechnen. Aus den Ergebnissen die richtigen Schlüsse ziehen muss man aber immer noch selbst. Das Programm, bei den am Schluss in großen grünen Lettern steht "Alles Ok" muß erst noch geschrieben werden.

viel Erfolg,
Andreas
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo, Amateur!

Vielen Dank für diese wirklich tollen Quellen, insbesondere www.druckverlust.de
Ich habe schon online die ersten kleinen Berechnungen durchgeführt und bin begeistert! Ich werde dann wohl die nächsten Tage einiges zu tun haben, um mir alles anzusehen!
Vielen Dank nochmal!

... und an alle anderen: bitte weitere Infos aus der Schwimmbadpraxis, damit das Bild "rund" wird, danke im Voraus!!!

Gruss Ulli K.
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Andreas,

gute links :)

mfg uwe
Antworten