hilfe kleines badebecken auf terrasse selber bauen ????

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
sven wasser
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2005, 09:51
Wohnort: wandlitz

hilfe kleines badebecken auf terrasse selber bauen ????

Beitrag von sven wasser »

[/bich bin der neue sven wasser]
suche dringend hilfreiche tips.sachverhalt: meine terasse südseiteca60 cm hoch .mochte dort ein kleines becken ca2mx2,50m einlassen und da ich kein millionär bin muss ich alles selber machen. welche gunstige variante kann man mir empfehlen? dachte eventuell gemauert u. gefliest??[/b]
fahre gern motorrad gehe gerne baden liebe alles schoene da ich nichts missen moechte muss ich mir selber helfen und bin fuer jeden ratschlag dankbar!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sven,

am preiswertesten ist ein stahlwandfertigteilschwimmbecken mit einer 0,7 mm stahlwand und einer 0,6 mm folie. die kannst du einlassen ( auf einer betonbodenplatte ) und mit magerbeton hinterfüllt hält das teil eine kleine ewigkeit. dazu eine kleine quarzsandfilteranlage, skimmer, einlaufdüse .....
gibts im fachhandel aber erst ab 3 m rund x 1,2 m tief.
bauhausprodukte würde ich nicht verwenden, weil meist minderwertiger.

mehr dazu findest du auf meiner HP .../ tips zum bauen

mit freundlichen grüßen
Axel
sven wasser
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2005, 09:51
Wohnort: wandlitz

Beitrag von sven wasser »

:?: hallo axel und danke fuer den allgemeinen tip
bin aber nicht zufrieden gestellt--da,ich möchte doch ein rechteckiges becken von ca 2mx2.50 hat was mit der aesthetik der gesamten terasse zu tun ----soll auch mehr so ein sitzbecken werden wo man an warmen sommernaechten vielleicht mal noch einen gute-nacht-drink zu sich nimmt u.den tag revue passieren laesst.also das heißt das becken soll auch nicht tiefer als 90cm werden und schick aussehen soll es auf jeden fall.nachdem ich in diesem forum von so viel schwiewrigkeiten mit selbstbau-pool´s gelesen habe moechte ich natuerlich von anfang an jeden fehler vermeiden(logo) und dachte mir kann jemand mal konkret sagen was zu beachten ist---und fertigstahlbecken mit folie sind (sorry) Sch... .ich will was individuelles wo ich mich ausspinnen kann,zB. beim fliesen des beckens dachte so mit mosaik und eigener note. also waere schoen wenn mir jemand konkret zB . den aufbau eines solchen selbst gemauerten oder wie auch immer beckens erläütern koennte . danke.
fahre gern motorrad gehe gerne baden liebe alles schoene da ich nichts missen moechte muss ich mir selber helfen und bin fuer jeden ratschlag dankbar!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sven,
sag das doch gleich.
am einfachsten ist eine GFK - beschichtung.
es kann damit wirklich jede form beschichtet werden.
Als bauwerk reicht dann eine gemauertes becken, kein WU oder sonstiges.
farbwahl : fast jede farbe, einschließlich metalliceffekte.
in dem zusammenhang würde ev. auch eine überlaufrinne interessant sein.
schreib mal was du konkret als fragen hast, die werde ich dir soeit wie möglich beantworten.

mit freundlichen grüßen
Axel
sven wasser
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2005, 09:51
Wohnort: wandlitz

Beitrag von sven wasser »

danke fuer die muehe
erste frage: was ist WU?
wenn mit gfk beschichtet wie du empfiehlst dann kann nicht gefliest werden oder? kann ich das selber beschichten-was waeren in etwa die kosten für die beschichtung wie lange lebensdauer wie muss der aufbau der mauer aussehen welche steine und moertel sollte man nehmen habe nämlich noch beton-hohlblocksteine im format 24cmx24cm.rings um das becken moechte ich gerne helle rutschfeste granit platten legen so wie die restliche terasse ausgestattet ist -welche filteranlage ist bei der groesse empfehlenswert welchen platzbedarf muss ich dafuer kalkulieren. ich glaube das reicht erst mal an fragen tschau sven wasser------------
fahre gern motorrad gehe gerne baden liebe alles schoene da ich nichts missen moechte muss ich mir selber helfen und bin fuer jeden ratschlag dankbar!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sven,

WU = wasserundurchlässig nicht wasserdicht.......
bei gfk braucht nicht gefliest werden, kann zur not schon. aber der aufbau ist einfacher / leichter. bei fliesen musst du einen wasserdichten unterbau bewerkstelligen ( kompliziert ).
zur lebensdauer ...hier gibt es schwimmbecken die sind 30 jahre und älter....
deine betonholblocksteine sind ok....vollfugig vermauert und gut. alle anspachtelungen gehen am besten mit polymerbeton.... hält am besten ( besser als putz ).
filteranlage ...eine z.b. sandy 6 reicht aus, damit kannst du auch einen bodensauger betreiben. platzbedarf da solltest du ca. 1 m² rechnen...in einem schacht etwas mehr......

sonst noch fragen ?

mit feundlichen grüßen
Axel
sven wasser
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2005, 09:51
Wohnort: wandlitz

Beitrag von sven wasser »

dank dir axel
was unbeantwortet blieb ist ob ich die gfk-beschichtung selber ausführen kann und wenn ja wie geht es und wie hoch wären in etwa die kosten für mein becken (gfk-beschichtung)wo bekommt man es her?
DANKE gruss sven
fahre gern motorrad gehe gerne baden liebe alles schoene da ich nichts missen moechte muss ich mir selber helfen und bin fuer jeden ratschlag dankbar!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sven,

meine HP gibt dir auskunft .../ tips zum bauen
ob du dir das selber zutaust oder zumuten willst weiß ich nicht.
aus eigner erfahrung...wenn du es noch nie gemacht hast wird es sauteuer. ansonsten bei der z.Z. progressiven preisentwichlung vom erdöl
werden die polyesterpreise auch demnächst ansteigen.

mit freundlichen grüßen
Axel

auch ich halte mich bei miener kalkulation zurück, da ich die "neuen" preise auch noch nicht weiß.
sven wasser
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2005, 09:51
Wohnort: wandlitz

Beitrag von sven wasser »

okay bedanke mich -jetzt weiss ich erst mal garnicht mehr fuer was i<ch mich entscheide aber der winter kommt ja erst mal und somit vielleicht auch noch irgendwelche ideen oder angebote------
waere jedenfalls schoen.
gruss sven
fahre gern motorrad gehe gerne baden liebe alles schoene da ich nichts missen moechte muss ich mir selber helfen und bin fuer jeden ratschlag dankbar!
Antworten