Überwintern Pool mit Solaranlage

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
rudolf
Beiträge: 59
Registriert: 07.05.2005, 06:52

Überwintern Pool mit Solaranlage

Beitrag von rudolf »

Hallo !
Tja , ich nerve jetzt auch noch wegen anderem Problem , sorry .
Dazu muss ich voausschickend sagen , dass ich sowieso jetzt schon fahrlässig gehandelt habe , da ich beim Aussenbecken noch keine Wintervorsorge getroffen habe. Und gestern hatte es schon minus 5 Grad durch einen plötzlichen Kälteeinbruch bei uns .
Habe auch die Suchfunktion benutzt , aber leider nichts gefunden .
Es geht um´s Überwintern , speziell aber wegen der Solaranlage .
In Stichworten :
Aussen-Pool (ein Stück-Wanne) , die mittels Solaranlage am Dach beheizt wird .
Habe irgendwo gehört aus der Solaranlage muss das Wasser raus . Wie geht´s das ?
Danke und Grüße
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Rudolf,

es werden Anlagen von mindestens 20 verschiedenen Herstellern in Deutschland vermarktet.

Also je nach Bauart: Stöpsel raus / Ventil auf / ablaufen lassen, am Besten mal die Gebrauchsanweisung lesen / Lieferanten befragen!!!!

Viel Erfolg, Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo rudolf,

na ja würde sagen wenn möglich zu und ableitung solarkollektoren die kugelhähne ( verschraubungen ) öffnen. theoretisch ist es egal wo die in deinem systhem sind. so dicht wie möglich an der filteranlage.... wenn möglich.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten