Folie flicken

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Speelberg
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2005, 16:47

Folie flicken

Beitrag von Speelberg »

Hallo. hab heute aus eigender Dummheit nen Riss in meine Teichfolie gemacht. ist zwar nicht wirklich groß (ca.5cm) und Wasser ist auch nicht drin, aber im Sommer wollt ich eigendlich wieder schwimmen gehen und dann muss der Riss zu.
Aber wo bekomme ich Filckmaterial her? sollte nicht so ein 0 8 15 Set sien, das sich nach 1 Monat wieder von der Folie löst. Sollte schon ne feste Verbindung eingehen. weis jemand Rat?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo speelberg,

teichfolie ist schwarz - oder - ?

normalerweise wird das mit einem flicken und hei0luft verschweißt.
kleben ist keine sichere variante.

mit freundlichen grüßen
Axel
Speelberg
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2005, 16:47

Beitrag von Speelberg »

ok danke. muss ich dabei was spezielles beachten? oder gibt es dafür ne Anleitung

P.S. ist es schlimm, wenn jetzt Wasser durch das Loch in den Sand darunter läuft? können da irgendwelche Schäden durch entstehen bei denen ich die Folie rausnehmen muss um die stellen zu reparieren?
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Speelberg,

es kommt ganz auf den Boden und den Wasserlauf an. Wenn Boden (Sand) durch das Wasser weggespült wird, hast Du sicherlich später ein Problem.

MfG Ulli K.
Antworten