Twinspiral Entfeuchter

Beratung, Planung, Projektierung, Bauablauf, Kosten, etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Lindsberger
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2006, 15:01
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Twinspiral Entfeuchter

Beitrag von Lindsberger »

Hallo,
hat wer Erfahrung mit dem Twinspiral Wärmetauscher?www.twinspiral.com/de/
Hab die Seite im Internet gefunden und die Referenzadressen angerufen, alle sind begeistert.
Was mich stört ist die schwache Ventilatorleistung von 75 Watt da ich einen Luftschleier vor den Glasflächen erzeugen möchte und dafür 100m³p/h pro lfm notwendig sind.

Grüße Zeno Lindsberger aus Österreich
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo zeno,

ich hab nicht auf die seite geschaut....
aber ein luftentfeuchter erzeugt keinen so großen luftstrom wie du ihn benötigst ( angibst ). und die lüfterleistungen ( aufname ) der walzenlüfter sind auch größer.
irgendwo ist immer ein verhältnis zwischen den einzelnen leistungen ( aufname / abgabe ) und dieses ist nicht wesendlich in die eine oder andere richtung zu verschieben.

lob aus den eigenen reihen ( eigenlob ) ist wohl nicht wirklich maßgebend.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Zeno,

das Prinzip der Wärmetauscher, egal von welchem Hersteller, ist sicherlichauch aufs Schwimmbad zu übertragen.
Die Energieeffizienz ist sicherlich deutlich besser als die von den herkömmlichen Entfeuchtungsanlagen.

Wichtige Fragen:
- Korrosionsfest, mit langer Garantiezeit?
- Keine Schimmelbildung, mit langer Garantiezeit????
- Bauformen?

Also im Einzelfall individuell einzuschätzen / zu bewerten!

Gruss Ulli K.
Antworten