quickpool pumpe kaputt

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
narkuma
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2006, 15:53

quickpool pumpe kaputt

Beitrag von narkuma »

Hallo,

ich habe einen Quickpool und natürlich ist die billige Pumpe kaputtgegangen.
Wo krieg ich mal einen erschwinglichen Filter mit Pumpe her?
Und vor allem: WAS nimmt man da? Ich hatte nicht das Gefühl, daß der kleine Kartuschenfilter, den ich hatte, so richtig lange was gebracht hat. Ich konnte machen, was ich wollte. irgenwann wurde das Wasser trüb.

Gruss
Narkuma
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo narkuma,
ein kleiner quarzsandfilter ähnlich sandy 6 richt aus.
damit erziehlst du schon gute resultate.

mit freundlichen grüßen
Axel
narkuma
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2006, 15:53

Beitrag von narkuma »

danke. hast du auch einen link für mich zu diesem artikel in einem shop?
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo,
schau doch mal ins Branchentelefonbuch unter "Schwimmbadfachhandel". Dort bekommst Du in der Regel kompetenten Rat, Service und Ware mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis!

Gruss Ulli K.
weitere Informationen:
www.melpool.com (deutsche Flagge anklicken) und
www.melkam.de
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Ulli,

ich habe ja Verständnis für den Fachhandel.

Nur, wenn jeder mit seinen Fragen gleich zum Händler geht, für was braucht´s dann noch das Forum :roll:
(Wird in letzter Zeit ja anscheinend dein Lieblingsratschlag)


@Narkuma

sandy und schwimbad bei google und ca. 50.000 links

MfG
uwe
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

ja Uwe,

ich sehe das Froum nicht als Konkurrenz zum Fachhandel, sondern eher als Ergänzung / Anregung. Ebay & Co ist doch heute vor allem die Linie "Geiz ist geil" ohne die Möglichkeit eines mit dem Fachhandel vergleichbaren Services /Beratung.

Bei ebay & Co wird in der Regel jeweils nur ein Produkt, und das möglich aggressiv, angeboten. Der Fachhändler hat in der Regel mehrere Produkte, die er vergleichend anbieten kann usw.

Ich möchte ebay nicht verdammen, alles hat seine Berechtigung, für einige nicht-Beratungs-intensive Standard-Produkte ist ebay sogar sicherlich besonders gut geeignet....
Jeder kann natürlich kaufen wo er will....

Gruß Ulli K.
Antworten