Neu hier und überhaupt keine Ahnung...

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Prometheaus
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2006, 14:05
Wohnort: Schönwalde

Neu hier und überhaupt keine Ahnung...

Beitrag von Prometheaus »

Hallo zusammen,

ich habe mir vergangenes Jahr ein Haus gekauft welches einen Pool im Garten hat. Leider weiß ich nicht viel mehr darüber als dass er mit Brunnenwasser gefüllt ist und ein Pumpe hat die das Wasser in Bewegung hält.

Leider wurde es versäumt das Wasser vor dem Frost abzulassen, so dass ich jetzt nachdem das Eis getaut ist, das gerne nachholen möchte. Leider habe ich keine Ahnung wie.

Hier mal ein Bild vom Pool:
Bild

Könnt ihr mir sagen was das für ein Pool sein könnte? Wenn ich es richtig sehe hat man Beton gemischt und das Becken mit einer Folie ausgelegt.

Was für eine Pumpe würdet ihr empfehlen damit ich das Wasser ablassen kann?

Grüße
Christian
Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung!
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo,

das sieht sehr nach einem Stahlwandbecken aus.
Schau doch mal im Keller oder im Nebengebäude, ob es da bereits eine Pumpe und einen Filter gibt (mit dem Skimmer verbunden)..

Wenn nicht, wohin führt das Skimmerrohr?

Wie groß ist das Becken?

Gruß Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,

das ist ein stahlwandfertigteilschwimmbecken "profi" <-- katalogbezeichnung .
die tiefe ist noch wichtig. maße könnten 3,5 x 6,2 oder 7,5 m sein.

ev. mach mal ein foto von der filteranlage ( vermute die steht im haus an der stirnseite. die pumpe hat eine bezeichnung ( steht irgendwo - je nach hersteller ) z.b. speck 90/8 oder KSB 6 E oder BRB 1 oder so in der art.

mit freundlichen grüßen
Axel
Prometheaus
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2006, 14:05
Wohnort: Schönwalde

Beitrag von Prometheaus »

Hallo Axel,

Maße sind 3,5 x 7,5m, das weiß ich definitiv. Im Häuschen gibt es keine Pumpe, dafür eine Klappe in der Holzveranda unter der sich allerlei Elektrogedöns und ne Pumpe befindet und ein großes blaues Dings (sieht aus wie ne Tonne) wo man mit einem Schalter auf Winterbetrieb, zurückströmen und allsowas stellen kann.

Sowohl von der Pumpe als auch von diesem blauen Dings gehen Schläuche weg. Ich habe aber keine Ahnung was da wie und wo angeschlossen ist. Ich werde heute spätnachmittag ein Foto machen und hier einstellen.

Ich danke euch auf jeden Fall schon jetzt für eure Hilfe!
Gruß
Christian
Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo christian,

die tonne ist dein filter... bild wäre gut.....mach auch mal ne gesamtansicht vom keller wo die "tonne" drin steht.

mit freundlichen grüßen
Axel
volvosk
Beiträge: 23
Registriert: 20.03.2006, 10:01
Wohnort: 33378
Kontaktdaten:

Beitrag von volvosk »

Vielleicht wäre es ja auch von Vorteil, wenn dich jemand mal vor Ort berät? Es gibt bestimmt jemanden hier im Forum, der nicht so weit wegwohnt!? :D
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

schönwalde ist 4 km von mir weg .... nur welches schönwalde ?

Axel
Antworten