Umstieg von Sauerstoff auf Chlordesinfizierung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Tina

Umstieg von Sauerstoff auf Chlordesinfizierung

Beitrag von Tina »

Hallo,

wir haben unseren Pool voriges Jahr auf Sauerstoffbasis desinfiziert und wollen dieses Jahr umsteigen auf Chlor.
Da ich mich da nicht auskenne, habe ich dazu einige Fragen :
Wir haben einen Eimer mit Chlortabs ( von Summer, je Tabs 200 gr )
Mein Bruder hat uns die empfohlen und sagte, daß man sonst weiter nichts braucht, in den Tabs wäre alles vorhanden, auch Algenmittel.
1. Brauchen wir wirklich nur die Tabs ?

Er sagte auch, daß sie c.a. eine Woche brauchen, bis sie aufgelöst sind.
2. Kann man dann überhaupt ins Wasser, wenn der Tabs noch nicht aufgelöst ist ? (Er schwimmt in einem Dosierschwimmer)

Da die Tabs sich nur sehr langsam auflösen, ist das Wasser doch nicht ausreichend desinfiziert, oder ??
Wäre nett, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte.
Danke schon mal, Tina
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

langzeit chlortabs

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tina,

also da hat dein bruder nicht ganz recht.
in den langzeitchlortabletten ist nur chlor ( egal von wem die sind ) esgibt auch sog. kombiprodukte da soll alles drin sein.
ich halte davon nichts..... wegen unter oder überdosierung.
besser ist chlorgranulat, ph-senker ( granulat ) und flockkissen.
hier im forum habe ich dazu schonmal was geschrieben.

noch mehr infos findest du auf meiner HP .../ wasserpflege

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten