bodenvlies

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
irongate984
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2006, 19:22

bodenvlies

Beitrag von irongate984 »

Hallo.
ich hab mir für diesen sommer nach 2 jahren flexi pool ein stahlwandbecken zugelegt.
nachdem ich mich vorher informiert habe ist die folie 0,6mm dick und die stahlwand auch denke also das sollte so in ordnung gehn.
das becken wird ~15cm in den boden eingelassen aufgrund der hanglage, mit magerbeton hinterfüllt und bekommt als unterlage ne ~ 8cm dicke betonplatte auf ner schotterschicht.
hab gelesen das ich da noch gegen mechanische schäden ein bodenvlies bräuchte.
nun die eigentliche frage:

geht auch ein teichvlies?oder greift das meine folie chemisch an?jemand schon erfahrungen gesammelt?die 50€ fürs vlies kommen mir nämlich doch recht viel vor, oder wo komm ich sonst günstiger an so ein flies ran, oder hab ich alternativen?
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Mein bekannter hat einen Schwimmteich. Darunter ist ein Teichvlies. als wir vor 2 Jahren die Folie verlegt haben konnte ich keinen Unterschied zum Poolvlies feststellen. Beide Vlies sind für PVC oder Gummifolien geeignet. Und worauf es ankommt ist doch das es nicht verrottet.
Denke mal schon das du das Teichflies nehmen kannst da die Folie in etwa die gleiche ist die eine ist schwarz und die ander ist blau.

MfG Andy
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ihr beiden,

es ist das gleiche / selbe ( wie auch immer ) und wird im allgemeinen unter geovließ geführt.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten