sf135

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Thomas

sf135

Beitrag von Thomas »

Hallo zusammen,
ich besitze erst seit 4 wochen einen pool.Habe Probleme mit dem Sandfilter SF135 von Wund H.Ich bekomme die Luft nicht aus der Filteranlage ,alle anschlüsse sind dicht und alles nach vorschrift angeschlossen.Habe ein rückschlagventil zwischen Skimmer und Vorfilter eingebaut.Die Anlage steht ca.1m vom pool entfernt oberirdisch.Der Pool ist bis auf 20 cm eingelassen.Kann mir vieleicht jemand sagen was ich falsch mache?
mfg Thomas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

luft

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

die sache ist die, das auf der oberseite des filterkessels ein entlüftungsmechanismus sein sollte ( kenne den filter nicht )
damit kannst du bei pumpenbetrieb die luft ausblasen lassen.
wenn er soetwas nicht hat ....frage deinen händler !!!!!!

die sache mit dem rückschlagventil....du hättest vielleicht besser einen kugelhahn kleben sollen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Thomas

Beitrag von Thomas »

Der SF135 hat eine entlüftunsschraube unter dem Mannometer,wenn ich diese etwas weiter herausdrehe kommt wasser aber im Filter hört man immer noch die luft grummeln.Man kann auch immer wieder luftblasen im vorfilter erkennen.Hin und wieder treten auch viele kleine Lufbläschen aus dem einlauf ins Becken.Der Filter läuft nun schon einige Wochen,eigentlich einwandfrei,bis auf die Luft.Was mach ich nur Falsch????
mfg Thomas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

entlüften

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

ich würde sagen du entlüftest zu wenig !!

beim entlüften wird immer etwas wasser mitgerissen...logisch.
erst wenn keine luft mehr kommt, also auch kein "grummeln" oder dieses typische gluggern nicht mehrzu hören ist, ist keine luft mehr im kessel..... und dann klappt´s auch ( nicht mit der nachbarin ) sondern mit dem problemlosen erneuten ansaugen und leisem filtern.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten