Frage zu manuellem Bodensauger

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Thomas

Frage zu manuellem Bodensauger

Beitrag von Thomas »

Hallo zusammen
da ich absoluter neuling bin hab ich ne frage,
wenn ich den bodensauger über den skimmer an die Filteranlage anschliesse dauert es sehr lange bis der filter wieder richtig läuft.Saugt luft ohne ende.Es ist ein Manueller mit 6m schlauch und Telestange.Hat jemand nen Tip wie ich es abstellen kann das erst nur luft gesogen wird?
Schon mal Danke
Thomas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

luft

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

lass doch ersteinmal die luft aus dem schlauch bevor du anfängst den boden abzusaugen.

mit freundlichen grüßen
Axel
smartwriter
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2004, 12:09
Kontaktdaten:

Beitrag von smartwriter »

Also ich halte den Schlauch immer vor den Wassereinlass. Da ist innerhalb 3-4sec die Luft aus dem Schlauch. Dann stelle ich die Pume ab, und stecke den Schlauch auf den Skimmer. Pumpe wieder an und siehe da... Es saugt sofort los.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo smarti,

warum stellst du die pumpe ab ? versteh ich net, ich würde sie laufen lassen.

Axel
smartwriter
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2004, 12:09
Kontaktdaten:

Beitrag von smartwriter »

Ganz einfach. Wenn ich die Platte mit dem Saugschlauch in den Skimmer einsetzen will (ist ein Rundskimmer der aussen am Becken sitzt), muß ich die Klappe vom Skimmer zuklappen. Dann läuft aber kein Wasser mehr in den Skimmer und er saugt Luft an. Tja und dann muss ich erst die Anlage wieder entlüften. So ist es zumindest bei mir. Deshalb mach ich die Pumpe dabei aus. Oder gibts da nen trick den ich nicht kenne. Dann mal her damit.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo smarti,

dann gehts wirklich nicht anders.
es gibt aber auch die variante, das der saugschlauch direkt in den skimmerabgang gesteckt werden kann......

das mit dem wasser in den saugschlauch drücken lassen ( durch einlaufdüse ) war mir nun wieder neu.

mit freundlichen grüßen
Axel
Thomas

Beitrag von Thomas »

Hallo zusammen,
super idee den schlauch vorher vor die einlaufdüse zu halten.Das funktioniert!
mfg Thomas
Antworten