Rost unter der Folie ?

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Benutzeravatar
Düse
Beiträge: 160
Registriert: 21.05.2005, 20:34
Wohnort: NRW

Rost unter der Folie ?

Beitrag von Düse »

Hallo,
mein Pool habe ich im Oktober letzten Jahres aufgebaut und vor ein paar Tagen war alles fertig mit Umrandung,Solaranlage,Beleuchtung etc :D :D .
Heute bin ich das erste mal schwimmen gewesen und mußte mit erschrecken feststellen,das wenn ich mit der Hand unter dem Skimmer bis fast bis zum Boden breitflächig über die Folie streiche das die Folie überall leichte Buckel aufweist.
Es fühlt sich so an als währen Roststellen unter der Folie.
Kann das schon nach nur ein knappes 3/4 Jahr möglich sein?
Das es vorkommen kann das es direkt am Skimmer-ausschnitt rosten kann ist ja noch verständlich aber so großflächig unter dem Skimmer wo eigendlich gar nicht gearbeitet wurde?
Wie sollte ich jetzt vorgehen.
1.) alles so lassen und erst im Herbst dort am Skimmer unter die Folie schauen um was es sich genau handelt?
2.) sofort nachschauen und eventuell rost entfernen (falls es sich um Rost handelt) und streichen ? Und mit was damit die Folie nicht leidet ?
Da kauft mann schon im Fachhandel und denkt man bekommt dort eine bessere Qualität aber wenn es sich tatsächlich um Rost handelt und das schon nach einem 3/4 Jahr denke ich schlechter gehts nimmer.
Gruß Düse
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Düse,

bevor Du den Fachandel madig machst, was sagt denn Dein Fachhandels-Lieferant dazu? Hat er sich "den Schaden" schon mal angesehen? Hast Du keinen Vlies unter der Folie? Was hat denn das Becken ungefähr gekostet?
Gruß Ulli K.
weitere Informationen:
www.melpool.com (deutsche Flagge anklicken) und
www.melkam.de
Benutzeravatar
Düse
Beiträge: 160
Registriert: 21.05.2005, 20:34
Wohnort: NRW

Beitrag von Düse »

Hallo,
ich mache den Fachhandel ja nicht madig.
Wiso Vlies unter der Folie ? die Folie liegt doch direkt am Stahlmantel an.
Das Becken hat hat nackt also nur Stahlmantel,Kunststoffschienen und Folie 1000 Euro gekostet (direkt vom Hersteller).
Aber wie gesagt wie soll ich jetzt vorgehen?
Bis zum Herbst warten oder sofort etwas und oder was soll ich dagegen unternehmen damit die Folie nicht in mitleidenschaft gezogen wird.
Gruß Düse
metzi
Beiträge: 92
Registriert: 05.05.2006, 18:54
Wohnort: Ingersheim bei Stuttgart
Kontaktdaten:

rost

Beitrag von metzi »

Hallo Düse,
hast Du Dein Becken mit Magerbeton hinterfüllt ? Hast Du irgend wann mal mit Splitt dort was aufgefüllt?
Ich vermute, dass dort zwischen Folie und Stahlmantel kleine Steine/Splitt reingeschwemmt wurden.
Bei mir wars so bei einem nicht fachgerechten Ausschnitt des Scheinwerfers und bei meinen Nachbarn hat sich über den Handlauf
wie auch immer, Splitt zwischen Folie und Stahlmantel gesetzt.
Ich habs gelassen - Seit 3 Jahren.
Nebenan haben wir die Folie ausgehängt und die Steine entfernt.
Gruß
Metzi
Benutzeravatar
Düse
Beiträge: 160
Registriert: 21.05.2005, 20:34
Wohnort: NRW

Beitrag von Düse »

Hallo,
ich habe schon mit dem Hersteller gesprochen,er meinte es könne unmöglich Rost sein es sei denn ich hätte den Pool auf einer Chemiedeponie gebaut :D .
Also denke ich auch mal das es sich unter der Folie um irgendein eingespülten Dreck handelt.
Ich sollte alles so lassen und erst im Herbst oder im nächsten Frühjahr vor der befüllung mal nachschauen.
Ich wollte nächstes Jahr eigendlich kein vollständigen Wasserwechsel machen,aber ich habe festgestellt das ich unter einer ecke am Rand der Folie einen kleinen Holzkeil vergessen habe zu entfernen.
Ich gehe lieber auf nummer sicher und werde ihn entfernen bevor die Folie eventuell im laufe der Zeit schaden nimmt.
Gruß Düse
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo düse,
im herbst nach dem wassersenken den skimmerflansch abschrauben ... dann ganz vorsichtig mit einen staubsauger zwischen folie und stahlwand gehen und den dreck wegsaugen. das geht, nimm die lange düse des saugers.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten