welche pumpenleistung bei solarheizung?

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
anfaenger1
Beiträge: 5
Registriert: 12.06.2006, 21:22
Wohnort: Gundheim

welche pumpenleistung bei solarheizung?

Beitrag von anfaenger1 »

Hallo

Ich habe einen baumarktpool mit 4,6 d x 0,9 mit kartuschenfilter.

nächste woche erhalte ich eine 17 qm solarheizung für mein 4 m hohes satteldach von der garage. (ist zwar schon 10 jahre alt -aber noch funktionsfähig und sollte es für den anfang auch tun)

jetzt möchte ich eine neue sandfilteranlage für den pool kaufen.

in diesem Forum habe ich schon hinweise zur berechnung der benötigten wassermenge/h erhalten. Bei meiner Größenordnung wären das wohl so ca. 3500 liter /h bei 10 meter Förderhöhe(Wegen Sandfilter Reibungsverlust ect.)

Ich habe eine Pumpe im Auge mit einer

Pumpenleistung: 9,3 m³ bei 4 m Wassersäule und
Filterleistung: 6,0 m³.
Kann man sagen dass die pumpe bei 8 m Höhe dann 4600 liter fördert?
Die Pumpe müsstee doch dann ganz gut passen - oder ist die leistung zu stark ?

Die Anschlüsse sind 1 1/2 Zoll groß - das ist wahrscheinlich größer als die 31 mm Baumarktanschlüsse - gibt es hierfür adapter ?

bin für jede hilfe dankbar

gruß
thomas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

man kann garnichts sagen .... die leistungskurve der pumpe sagt alles aus.
da du keine badu oder ksb o.ä. nimmst (?) kann dir die frage niemand beantworten.

1 1/2" = 50 mm durchmesser.
vom gefühl her würde ich sagen das geht nicht.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten