Schwimmbaddach und zusätzlich Noppenfolie???

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
chris
Beiträge: 2
Registriert: 01.07.2004, 11:06

Schwimmbaddach und zusätzlich Noppenfolie???

Beitrag von chris »

Hallo zusammen,


ich habe vor, für mein Schwimmbecken 8,0x4,0x1,5 eine Schwimmbadabdeckung in Bogenform aus Doppelstegplatten zu bestellen.
Ist es zusätzlich noch erforderlich eine Noppenfolie einzusetzen? Kann die Schwimmbadabdeckung diese Funktion übernehmen oder sammelt sich die "warme Luft" zwar unter der Abdeckung aber außerhalb des Wassers?
Und noch etwas:
Das Becken ist auf meinem Grundstück so platziert, daß es im Sommer von 8.00Uhr bis 19.00Uhr von der Sonne bestrahlt wird. In der Woche wird bis abends das Becken nicht benutzt. Sollte ich die Schwimmbadabdeckung morgens aufschieben oder besser geschlossen lassen? Wie verhält es sich mit der opt. Wärmenutzung?

vielen Dank schon mal
Chris
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo chris,

das ist empfehlenswert, du erreichst damit eine deutliche senkung der energiekosten, bzw behälst wärmeres wasser. bei polyesterschwimmbecken solltset dudarauf achten das die themperatur nicht "zu hoch" ist, das verträgt es in den seltensten fällen. (rivera garantiert 35°C ) alle anderen ?????? glaub ich nicht !!!!

bei einem beispielschwimmbecken wurde das mal praktisch ermittelt
Quelle Campana : über ein jahr gerechnet kamen 86.630 kW zusammen.
das heißt hier Conzept 365 ....allerdings wurde keine luftpolsterfolie verwand, sondern eine mehrschichtfolie

mit freundlichengrüßen
Axel
chris
Beiträge: 2
Registriert: 01.07.2004, 11:06

Beitrag von chris »

Es handelt sich um ein Styro-Becken.
Welche Temperatur solte nicht zu hoch sein? Etwa die des Wassers???


Chris
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo chris,

die wassertemperaturbei polyesterfertigteilschwimmbecken war gemeint.
hatte dich da missverstanden ....
bei den hier so gepiesenen isopool schwimmbecken wird im endeffekt vielleicht nur die folie etwas leiden. ( kommt auch auf die temperatur an )

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten