Ausblühungen in Bodenfliesen

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
G. Murhowen
Beiträge: 1
Registriert: 19.06.2006, 13:16

Ausblühungen in Bodenfliesen

Beitrag von G. Murhowen »

Sehr geehrte Forumsteilnehmer,

ich bin froh Ihr Fachforum gefunden zu haben. Es ist immer wieder erstaunlich, dass es Forum zu den wirklich unterschiedlichsten Bereichen gibt.

Ich bin Bausachverständiger und habe es dieser Tage mit ein mir besonderen Fall zu tun.

In einem Schwimmbad sind über eine große Fläche der Duschräumlichkeiten ital. Keramikfliesen in verschiedenen Farben verlegt worden. Die Glasur ist einwandfrei und in keinster Weise beschädigt.

Nun hat sich im Laufe der letzten ca. 6 Monate ein eigentümliches Schadensbild herausgebildet. Die Fliesen zeigen Ausblühungen von innen heraus mit weisslichen Stukturen unter der Glasur. Eine erste Vermutung war, das Feuchtigkeit (da unsachgemäße Abdichtung des Bodens zum Wandbereich) einen chemischen Prozeß hervorruft, der diese Ausblühungen verursacht.

Hat jemand von Ihnen schon einmal solch ein Phänomen beobachtet?

Mit freundlichen Grüßen.

G. Murhowen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo herr murhowen,

gesehen und gehört nicht.

aber die guten italienischen fliesen .... sind dafür wohl nicht unbedingt geeignet.
es ist auch eine frage des verfugungsmateriales ....
wenn feuchtigkeit unter / hinter kommt nimmt die fliese das unter umständen ( quallität ) auf. und die folge kann dann ads schadensbild werden.

legen sie doch mal eine neue fliese in wasser ... vorher gewicht messen ( wiegen ) und nach ca. einem tag im wasser nochmals wiegen ..... so sollte eine wasseraufnahme nachweisbar sein .... also eine unzureichende quallität.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten