Gegenschwimmanlage?

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Alpina
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2004, 17:24
Wohnort: OWL

Gegenschwimmanlage?

Beitrag von Alpina »

Hallo liebe Poolfreunde,

wir haben unser Becken fertig gestellt 5 m Rund 1,5m tief mit 21m² Solarabsorber.

Gestern hatten wir im Becken 28 heute 26,5 Grad und das bei Aussentemeraturen zwischen 12 und 21 Grad, freu!!!

Da ich es bei meinen 186 cm Größe es nicht vernünftig schaffe im Kreis zu schwimmen, steht doch eine Gegenschwimmanlage an.

Ich bin kein Kampfschwimmer und möchte auch nur eine halbe Stunde gemütlich gerade aus schwimmen ohne laufend den Beckenrand zu berühren.

Was für eine Leistung muß eine Gegenschwimmanlage für ein Aufstellbecken haben
und muß sie gegenüber vom Skimmer sein?

Und denkt daran ich bin kein Kampfschwimmer!

Gruss

Michael
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo michael,

einbau- oder einhängegegenstromanlagenhaben eine leistung von ca. 40 m³/h bzw 70 m³/h das entspricht einer wassergeschwindigkeit von 1 m/s² bzw 2m/s² gemessen in 1 m abstand von der anlage.

die anlage würde ich inströmungsrichtung skimmer plazieren.

mit freundlichen grüßen
Axel
Alpina
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2004, 17:24
Wohnort: OWL

Beitrag von Alpina »

danke Axel,

also würde eine Anlage mit ca 40m³/h wohl reichen!?

Wie sieht es eigentlich mit der Sicherheit, wegen zb. Strom aus??

Gruß

Michael
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo alpina,

da wende dich vertrauensvoll an den elektriker deiner wahl .....

als kleine anregung - meine HP ..../tip´s zum bauen/ elektrik :twisted:

mit freundlichen güßen
Axel
Antworten