Quick Up Pool - Versichert?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Dirk2112
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2006, 19:43
Wohnort: Hamm

Quick Up Pool - Versichert?

Beitrag von Dirk2112 »

Hallo zusammen,

meine Frage beschäftigt sich mit dem Fall der hoffentlich niemals eintritt.

Wie bin ich versichert oder wie muss ich mich versichern, wenn der Quick Up Pool doch einmal plötzlich und komplett ausläuft und der Keller des Nachbarn „geflutet“ wird?

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße...........Dirk.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo dirk,

frag mal deinen versicherungsfutzy ....

Axel
Dirk2112
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2006, 19:43
Wohnort: Hamm

Beitrag von Dirk2112 »

guten morgen axel,

die von der versicherung wussten das auch nicht.
auf der website meiner versicherung habe ich auch nichts gefunden.

viele grüße dirk
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

.... dann soll sich der futzy sein geld verdienen und sich schlau machen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Kendy
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2006, 07:06
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Versicherung

Beitrag von Kendy »

Hallo Dirk,

genau diese Frage habe ich letzte Woche meinem Versicherungsfuzzy gestellt. Also es ist so: Wenn du fahrlässig gehandelt hast, also wenn du oder deine Kinder zu stark geplanscht und getobt haben, und es passiert dann was, dann zahlt die Haftpflichtversicherung. Wenn der Pool platzt aufgrund eines Materialfehlers, dann muss der Hersteller zahlen. Der Pool an sich stellt aus versicherungstechnischer Sicht per se keine Gefahr dar.

Sollte der Keller deines Nachbarn ohne erkennbare Ursache aufgrund deines Pools mit Wasser geflutet werden (davon träume ich mittlerweile auch schon nachts :cry: ), dann hast du wahrscheinlich ein Problem. Unbefriedigend, gell?

Viele Grüße
Monika
elsch48
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2006, 21:21
Wohnort: Köln

Beitrag von elsch48 »

versicherung gute frage ich hatte glück mein pool ist voriges jahr fast leergelaufen nachbarsgarten wurde überflutet hatte clor und andere chemikalien was man so rein macht zusammen reingeschüttet und gut gerührt abdeckplane drauf so war ich fertig,irgendwann hörte ich dein pool läuft aus abdeckplane hochgegangen poll geknickt und wasser lief in nachbars garten,ich denk da ich alles auf einmal reingetan hatte war der druck zuhoch,wenn man alles richtig macht sollte sowas nicht passieren war meine eigene blödheid nachbar hatte keine ansprüche gestellt wir lachen heute darüber hätte aber anders ausgehen können :lol:
Antworten