pH-Wert-Probleme

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Matze

pH-Wert-Probleme

Beitrag von Matze »

Hallo Zusammen
Das Wasser in meinem POOL wird langsam grün und trüb.Er fast 20m3,habe Sandfilter und arbeite mit Chlor nach Vorschrift. der pH-Wert liegt bei 6,8 .Ich habe jetzt versucht mit pH-plus den Wert hoch zu bekommen und habe nun mittlerweile zwei Liter von dem Zeug drin,Ergebnis=NULL,immer noch 6,8!!
Wieviel kann man davon überhaubt zugeben ohne Schaden zu nehmen?
Das Wasser beißt schon etwas in den Augen.
Stoßchlorung und Algenstop bis jetzt erfolglos.
Wer kann helfen?
Danke im Voraus Matze
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo matze,

der ph-wert kann aus welchen gründen auch immer weit unter 6,8 gewesen sein. 6,8 ist der niedrigste wert der angezeigt wird. es kann sein, das du noch 2-3 kg einfüllen kannst.

die sache mit dem grünen wasser ....algen !! trotz chlor. unbeachtet ob die algen tot oder lebend sind. auch mal ein flockkissen verwenden.
das hängt auch vom ph-wert ab. denn auch weit unter 7,0 ist der effekt ähnlich wie über 8,0.....

taste dich an den optimalen ph-wert ran und dann nochmal mit einer stoßchlorung beginnen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Matze

pH-Wert

Beitrag von Matze »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo matze,

der ph-wert kann aus welchen gründen auch immer weit unter 6,8 gewesen sein. 6,8 ist der niedrigste wert der angezeigt wird. es kann sein, das du noch 2-3 kg einfüllen kannst.

die sache mit dem grünen wasser ....algen !! trotz chlor. unbeachtet ob die algen tot oder lebend sind. auch mal ein flockkissen verwenden.
das hängt auch vom ph-wert ab. denn auch weit unter 7,0 ist der effekt ähnlich wie über 8,0.....

taste dich an den optimalen ph-wert ran und dann nochmal mit einer stoßchlorung beginnen.

mit freundlichen grüßen
Axel

Hallo Axel
Recht vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Na dann werde ich mal sehen was sich machen läßt.Für meine Leute zu Hause bricht schon fast die Welt zusammen.
Danke und Tschü?
Matze
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo matze,

frag mal deine leute warum der ph-wert so niedrig ist ?
es reicht in der regel wenn eine person diewasserpflege übernimmt.
oder habt ihr g l e i c h nachder ph-minus zugabe den ph wert gemessen ?????? sowas tut man(n) oder frau nicht ! zwei tage warten sind pflicht bis sich das wasser wieder richtig vermischt hat.
also diese ursache vermeiden !!

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten